Neues von den Minimoys im Europa-Park

Nachdem die neue Achterbahn „Arthur: The Ride“ erst vor kurzem Schienenschluss feierte, gibt es nun weitere Einblicke in die neue Welt der Minimoys, welche für das kommende Jahr im Europa-Park in Rust entsteht. In einer sehr interessanten Dokumentation von „De Vijf Zintuigen“, zeigt Architekt „Frederic Pastuszak“ erstmals das Innere der mächtigen Halle und gibt viele spannende Infos darüber, was uns bei dieser Attraktion erwarten wird.

Europa Park Minimoy 475x285 Neues von den Minimoys im Europa Park

Artwork inklusive der Züge und dem Familien Free-Fall Tower – Anklicken zum Vergrößern!

Ein besonders interessanter Fakt ist dabei sicherlich, dass kein einziger der vielen Bäume rund um das Bau-Gebiet für den Streckenverlauf der Achterbahn weichen mussten, sondern der Track um diese herum gebaut wurde. Auch ein Artwork der Züge ist aufgetaucht, so werden diese drei Reihen mit jeweils vier Sitzplätzen besitzen, womit jeweils zwölf Leute gleichzeitig fahren können. Insgesamt macht dies bei neun Zügen eine Gesamtkapazität von 1600 Personen pro Stunde. Auch der Familien Free-Fall Tower und die Spielgelände werden der Welt der Minimoys angepasst und so erstrahlt dieser im Design einer Mohnblüte

Doch nun erst einmal viel Vergnügen: Film ab!

Picture: Copyright Europa-Park

1 Kommentar

  1. Hampelmann sagt:

    Themingweltmeister Europapark. Genial. Obwohl es nur ein Family Ride ist, es wird wohl einfach toll.