NoLimits 2 – Neue Screenshots von alten Achterbahnschienen

Nach fünf langen Monaten hat Ole Lange, der Entwickler der Achterbahn Simulation NoLimts, endlich wieder Neuigkeiten und Screenshots zum heiß ersehnten Nachfolger „NoLimits 2“ auf seiner Webseite veröffentlicht. Laut Ole’s Aussage arbeitet das Team zwar unter Volldampf an der Fertigstellung und es gibt von Tag zu Tag gewaltige Fortschritte, jedoch fehlen in der aktuellen Entwicklerversion noch immer einige grundlegende Elemente, wie Stützen oder Streckendekorationen.

NoLimits 2 02 475x285 NoLimits 2 – Neue Screenshots von alten Achterbahnschienen

Ein bunter Rocket Launch Coaster - Anklicken zum Vergrössern

Die aktuellen Screenshots lassen aber bereits vermuten, dass NoLimits Fans am Ende mit einer unglaublichen Detailverliebtheit für die lange Wartezeit belohnt werden. Die Vegetation am Boden und die Wasserreflexionen sehen fantastisch aus. Und sogar das Alter der Schienen lässt sich in mehreren Stufen einstellen. Von einer frisch eröffneten B&M Dive-Machine, bis hin zu einer alten, abgefahrenen und verrosteten Kirmes Achterbahn, lässt sich alles erstellen, was das Coaster Herz höher schlagen lässt.

NoLimits 2 03 475x285 NoLimits 2 – Neue Screenshots von alten Achterbahnschienen

Das Alter der Schienen lässt sich einstellen - Anklicken zum Vergrössern

Weitere neue Screenshots des Achterbahn Simulators findet ihr auf http://nolimitscoaster.de.

Pictures: Copyright Ole Lange & Nolimitscoaster.de

Kommentare geschlossen.