RAIKs erste Woche im Phantasialand

Nachdem Ende Oktober der Schienenschluss von Taron erfolgte, baute das Phantasialand in den letzten Wochen und Monaten vor allem an der Infrastruktur und Thematisierung von Klugheim. Als größtes Adventskalendertürchen machte der Park dann am 11. Dezember den Bau der zweiten Achterbahn im neuen Themenbereich bekannt. Raik wird der größte Familien-Shuttle-Coaster der Welt und ist damit die sechste Bahn des niederländischen Herstellers Vekoma von diesem Bahntyp. Heute rekapitulieren wir für euch die ersten Tage der neuen Achterbahn in ihrer neuen Heimat.

Raik Phantasialand Taron 2016 12 475x285 RAIKs erste Woche im Phantasialand

Raik wächst – bei jedem Wetter

Am 7. Januar kamen die ersten Teile von Raik in Brühl an und zeigten sich schüchtern noch im LKW liegend. Anfang der Woche ging es dann in die Senkrechte. Die Bahn wird gleichzeitig vom Anfang und vom Ende aus begonnen aufzubauen. Das klingt im ersten Moment vielleicht etwas seltsam, doch aufgrund des Shuttlelayouts findet die Fahrt neben dem Lift ihren zweiten Höhepunkt, bevor die Strecke noch einmal rückwärts durchfahren wird. Auf den neuesten Bildern entdeckt man auf der Ausrollstrecke neben dem Lift verbaute Reibräder. Dies ist für den Bahntyp ein Novum. In allen bisherigen Auslieferungen des Family-Shuttle-Coasters rollt der Zug nach Erklimmen der letzten Streckenmetern direkt zurück.

Raik Phantasialand Taron 2016 07 475x285 RAIKs erste Woche im Phantasialand

Links der Lift und rechts die Auslaufschiene

Im Phantasialand scheint – aufgrund der neuen Rekordlänge der Bahn – der Zug am Ende also noch einmal zusätzlich etwas Energie zu bekommen. Die bisherigen Streckenlängen liegen bei 183 bis 200 Metern. Das heißt, uns erwartet bei Raik eine mindestens zwei mal 200 Meter lange Fahrt vorbei an River Quest. Es ist davon auszugehen, dass uns gut und gerne 60 bis 70 Kilometer pro Stunde Maximalgeschwindigkeit, mit denen es dann durch Klugheim geht, erwarten. Wie der große Bruder Taron kommt Raik in glänzendem Schwarz daher. Mit der Durchfahrt durch die erste Abfahrt der Raftingbahn River Quest vorbei am Liftturm verbinden sich nun offiziell der neue und alte Themenbereich rund um Mystery und Klugheim. Wir sind gespannt wie sich das Bild am Ende zusammenfügen wird.

Raik Phantasialand Taron 2016 11 475x285 RAIKs erste Woche im Phantasialand

Nicht nur vorbei an River Quest, sondern direkt hindurch: zweimal vorwärts, zweimal rückwärts

Wenn ihr Raik noch einmal sehen wollt, habt ihr morgen die letzte Chance dazu, denn am 17. Januar 2016 endet die Wintersaison des Phantasialands. Die Tore des Parks öffnen sich dann wieder am 19. März 2016. Wir sind gespannt und hoffen, dass das Phantasialand uns auch in den kommenden zwei Monaten mit weiteren Baubildern aus Klugheim und von Raik versorgt. Hier nun alle veröffentlichte Bilder des Parks der letzten Woche.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder © Phantasialand via Facebook

1 Kommentar

  1. Fan sagt:

    Ich bin überrascht. Ich hätte gedacht, dass Raik, in Höhe und Geschwindigkeit eine absolute Kinderachterbahn wird. So wie beispielsweise Gadget’s Go Coaster im Disneyland Anaheim. Dies hätte meiner Meinung nach eher eine Lücke im Attraktionsangebot geschlossen. Jetzt kann ich mir vorstellen, dass Raik auf einem ähnlichen “Thrill-Niveau” wie Temple of the Nighthawk sein wird. Vielleicht ein Zeichen, dass uns letztere Achterbahn bald verlässt.