Rupert Grint bestätigt englischen Harry Potter Freizeitpark!

Zur Eröffnung der Wizarding World in den “Islands of Adventure” hatte der Londoner Bürgermeister Boris Johnson eine Mail mit folgendem Inhalt an Warner Brothers geschickt: “Ich kenne einen Ort der London ähnlicher sieht als Orlando – Und das ist London. Wieso wurde der Harry Potter Freizeitpark nicht in England errichtet? Und kommt mir jetzt nicht mit Witzen über das Wetter!”

harry potter uk 01 Rupert Grint bestätigt englischen Harry Potter Freizeitpark!

Die erboste Mail ging allerdings nach hinten los und nicht das Wetter sondern der Bürgermeister selbst wurde zum Witz des Tages. Aber wer als letztes Lacht lacht bekanntlich am besten! Bereits Ende April wurden die englischen “Leavesden Studios” von Warner Brothers übernommen, um in Zukunft als europäische Zentrale und Drehort zu dienen.

harry potter uk 02 Rupert Grint bestätigt englischen Harry Potter Freizeitpark!

Das besondere an diesen Filmstudios ist jedoch das dort die Harry Potter Filme gedreht wurden und sich dort auch alle Requisiten und Kulissen befinden. Was liegt also näher als diese auch für Besucher zugänglich zu machen? Und wenn man dem “Ron Weasley” Darsteller Rupert Grint glauben schenken mag ist auch genau das der Plan von Warner Brothers.

harry potter uk 03 Rupert Grint bestätigt englischen Harry Potter Freizeitpark!

Sogar die englische Tageszeitung “The Daily Mail” hat dieses Thema bereits aufgegriffen und behauptet das das rund 80 Millionen Euro teure Projekt inzwischen genehmigt wurde und bereits 2012 eröffnet wird. Ob des neben der Besichtigung der Filmkulissen auch noch weitere Attraktionen geben wird ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.



Europäische Harry Potter Fans sollten auf alle Fälle schon einmal den Champagner einkühlen und auf das Gelächter von Bürgermeister Boris Johnson warten!

Kommentare geschlossen.