Achterbahnen

Schienenschluss bei Baron 1898 in Efteling

verfasst von Andi

Auch wenn es in Deutschland, Österreich und der Schweiz heute wohl fast nur um ein Thema ging – der Sonnenfinsternis – hat sich ein Teil der Redaktion auf den Weg nach Efteling gemacht um live beim Schienenschluss des neuen Dive-Coasters Baron 1898 dabei zu sein. Knappe 30 Meter geht es in die Höhe, ehe der Fall in den Schacht folgt. Dieser ist insgesamt 37,5 Meter tief und eröffnet den rasanten Part des 500 Meter langen Layouts. Nach dem, fast schon üblichen Immelmann folgen eine Zero-G-Roll, eine g-lastige Helix sowie ein kleiner Bunny Hop, ehe man wieder in das imposante Stationsgebäude gelangt. Welche thematischen Highlights dort auf den Besucher erwarten, oder ob es gar eine Pre-Show geben wird, wollte Efteling noch nicht bestätigen.

Die Achterbahn steht, jetzt folgt die Gestaltung - Anklicken zum Vergrößern!

Die Achterbahn steht, jetzt folgt die Gestaltung – Anklicken zum Vergrößern!

Die nackten Tatsachen überzeugen bereits, jetzt muss uns Efteling noch beweisen, dass sie ihre neue Achterbahn wirklich zum versprochenen Gesamterlebnis machen. Doch genug der Worte, hier sind die vor wenigen Augenblicken entstandenen Fotos:

Pictures: Copyright Airtimers.com

über den Autor

Andi

Hey Folks!
23 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook und siehe oben