Sea World Orlando – Ein frostiger Mai steht ins Haus

Bei einem Pressetermin mit anschließender Baustellenbegehung verkündete Brian Morrow, seines Zeichens Senior Director für die Bereiche Entwicklung und Design, den anwesenden Pressevertretern neben dem Baustellenfortschritt auch noch den endgültigen Eröffnungstermin von Empire of the Pinguin. Schon am 24. Mai soll die neue Anlage die Besucher in die Welt des kalten Südpols entführen, und einen unvergleichlichen Einblick in die Welt der Pinguine ermöglichen.

seaworld 475x285 Sea World Orlando   Ein frostiger Mai steht ins Haus

Ein aktueller Einblick in die Baustelle.

seaworld2 475x285 Sea World Orlando   Ein frostiger Mai steht ins Haus

Hier wird später der Haupteingang zur Attraktion zu finden sein.


Morrow sprach in seiner Ansprache nicht ohne Stolz davon, das Empire of the Pinguin einen Einblick in eine komplette Kolonie Pinguine nicht nur über, sondern auch unter Wasser ermöglichen werde, und das die gesamte Anlage mit nichts an bestehenden Attraktionen und Tierhabitaten verglichen werden kann. Etwas unklar blieb indes die Aussage, dass man auch mit den Augen der Tiere diese Anlage zu sehen und zu erleben bekommt. Wir zumindest sind schon sehr gespannt auf diese neue Attraktion, und warten gespannt auf den 24. Mai, an dem sich das Geheimnis um die wohl kälteste Familienattraktion der Welt endlich für die ganze Welt lüftet.

Picture: Copyright Sea World Orlando

Kommentare geschlossen.