SFX – Coaster: Die neue Achterbahn-Generation?

November – eine besondere Zeit für die Freizeitparkindustrie. Zwar haben die meisten Freizeitparks bereits lange ihre Tore geschlossen, doch in Sachen Neuheiten und Neu-Entwicklungen geht es jetzt erst richtig los. So stellen Hersteller auf der alljährigen freizeitparkbezogenen Messe IAAPA (International Association of Amusement Parks and Attractions) in Orlando, allerlei Neuheiten vor.

 SFX – Coaster: Die neue Achterbahn Generation?

Ein beeidruckendes Artwork. Die Kippschiene vor einer Immersive-Leinwand

Auch dieses Jahr gab es wieder einiges zu bestaunen, wie beispielsweise unsere folgende mehr als Interessante Entdeckung. Der sogenannte SFX-Coaster von Dynamic Attractions scheint ein wahres Überraschungspaket zu sein, in dem eine fast unzählige Anzahl verschiedenster Elemente verpackt wurden. Es vereint ein Darkride-Erlebnis sowie eine Achterbahnfahrt inklusive einzigartiger Kombinationen aus Elementen. Als wäre ein Launch sowie ein Freefall-Element nicht genug, beinhaltet eine Fahrt mit dem SFX-Coaster zusätzlich noch eine rotierende Scheibe, welche ganz individuell geneigt oder Höhenversetzbar ist, einen Vorwärts sowie Rückwärst Kipp-Effekt und eine schienengeführte seitwärts Abfahrt. Alles zusammen kombiniert mit spektakulärer Gestaltung und neuester Leinwand-Technologie ergäbe wohl einen wahren Achterbahn-Traum.

Und dieser Traum könnte bald zur Realität werden, denn mit der Ferrari World in Abu Dhabi hat sich der erste Käufer des neuen Konzepts gefunden. Dort allerdings werden lediglich zwei der vielen Möglichen Elemente verbaut. Im Interview mit Themeparkreview allerdings sprach der CEO von Dynamic Attractions von weiteren geplanten Projekten mit mehreren Elementen, was natürlich wilde Spekulationen lostreten könnte. Einziges Manko einer solchen Investition ist wohl die Masse an Technik die verbaut wird und somit die Chance auf öfters auftretende Down-Times erhöht. Allerdings sind die Experten von Dynamic Attractions keine Neulinge der Branche und haben bereits bei Projekten für Disney und Universal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass solche Anlagen auch reibungslos funktionieren können. Wir sind gespannt, ob das aktuell bereits bekannte Projekt in Abu Dhabi auch nur ansatzweise mit dem Promo-Video mithalten kann.

Picture: Copyright Dynamic Attractions

Kommentare geschlossen.