Freizeitparks

Six Flags – Alle Neuheiten 2020 im Überblick

verfasst von Andi

Am 29.08.2019 war es wieder einmal so weit – sämtliche Six Flags Neuheiten für das Jahr 2020 wurden veröffentlicht. Da dies jede Menge Neuheiten sind, wollen wir in folgendem Artikel einen kleinen Überblick verschaffen:

Six Flags Great Adventure:

New Jersey Devil – der längste, höchste und schnellste Single-Rail Coaster der Welt. Alle weiteren Infos findet ihr in diesem Artikel: Hier Klicken

Jersey Devil Coaster

Six Flags over Georgia:
Der Park in der Nähe von Atlante erhält gleich zwei neue Attraktionen: zu einem Catwoman Whip – ein Zamperla Endeavour sowie Poison Ivy: Toxic Twister ein Twister-Ride, welcher den meisten wohl aus Rollercoaster Tycoon bekannt ist.

Gleich zwei neue Attraktionen für SFoG

Six Flags Great America:
Der Wasserpark des Freizeitparks in der Nähe von Chicago erhält mit Tsunami Surge Water Coaster den höchsten Water-Coaster. Mit 26 Metern Höhe und einer Länge von 290 Metern wird die Wasserrutsche das neue Highlight.

Der höchste „Water-Coaster“ der Welt

Six Flags Darien Lake:
Auch der seit letztem Jahr in der Gruppe befindliche Park bekommt was neues für seinen Wasserpark. Neben der Umbenennung zu Six Flags Hurricane Harbor gibt es eine neue Wasserrutsche.

Six Flags over Texas:
Das zweite Highlight neben Jersey Devil wird Six Flags over Texas erhalten. Mit Aquaman: Power Wave wird der erste Mack-Rides Power-Splash in Nordamerika eröffnet. Bekannt ist der Typ den meisten aus Walibi Belgien unter dem Namen Pulsar.

Die zweite Ausführung des Mack-Rides Power Splash


Six Flags Fiesta Texas:

Der Park in San Antonio bekommt den weltweit höchsten Zamperla Air-Race. Dieser wird den Namen Dare Devil Dive erhalten.

Bislang kennt man diesen Typ nur bodennah

Six Flags New England:
Auch Six Flags New England wird einen Zamperla Endeavour erhalten. Hier wird allerdings das Thema Supergirl aufgegriffen.

Six Flags Great Escape:
Eine positive Überraschung gibt es für Six Flags Great Escape. Hier wird es ein neues spektakuläres Thrill-Fahrgeschäft geben, welches viele von euch sicher von der Kirmes kennen. Einen 50 Meter hohen Giant-Arm-Swing.

Interessanter Name für dieses Monster

Six Flags Mexico
Six Flags Mexico erhält mit CraZanity einen 50 Meter hohen Giant-Discovery von Zamperla. Einem risigen Frisbee Ride, welchen Six Flags nach und nach in jedem Park installiert.

La Ronde
Das „ungeliebte Stiefkind“ in Canada erhält in diesem Jahr endlich eine neue Achterbahn. Allerdings wohl nicht das was sich die lokalen Parkbesucher erhofft haben. Der seit längerem geschlossene Green Lantern Zack-Spin von Intamin wird von Six Flags Magic Mountain nach La Ronde umgesetzt. Dort erhält die unbeliebte Bahn den Namen Vipere.

Bislang gibt es in Kanada noch keinen 4D-Coaster

Six Flags St. Louis:
Auch Six Flags St. Louis erhält wie Six Flags Great Escape einen Giant- Arm-Swing.
Er wird den Namen Catwoman

Der zweite Giant-Arm-Swing geht nach St. Louis

Six Flags America:
Genau wie Six Flags Mexico erhält der Park in der Nähe der Hauptstadt Washington DC. einen Giant Discovery des Herstellers Zamperla.

Harley Quinn wird die Namensgeberin

Six Flags Discovery Kingdom:
Die dritte und letzte Achterbahn geht an Six Flags Discovery Kingdom. Die 12. Achterbahn des Parks wird ein Zamperla-Spinning-Coaster. Das Besondere: Die Warteschlange wird nach einer Safari gestaltet.

Sidewinder-Safari!

Six Flags Magic Mountain:
Das Aushängeschild des Parks wird in der kommenden Saison Erweiterungen für die Veranstaltungen Fright Fest sowie des Winter-Events erhalten.

Des Weiteren erhalten sämtliche alleinstehende Wasserparks der Kette eine Neuheit.

Pictures: Copyright Six Flags

über den Autor

Andi

Hey Folks!
24 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City & Cedar Point

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook, Instagram und siehe oben

hinterlasse einen Kommentar