Six Flags gibt Vollgas! Vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt

In einem gewaltigen Erdrutsch hat Six Flags heute nicht nur einen, sondern gleich vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt. Den Anfang macht “SUPERMAN Ultimate Flight” im Six Flags Discovery Kingdom nahe San Francisco. Bei der Bahn handelt es sich jedoch nicht wie bei seinen drei Namensvettern in Georgia, New Jersey und Illinois um einen Flying Coaster von B&M, sondern überraschenderweise um einen äußerst kompakten Launch Coaster von Premier Rides, der frappierend an eine Weiterentwicklung von Maurer Söhnes SkyLoop erinnert. Dabei wird der Zug mit einer Geschwindigkeit von 96 km/h über die 236 Meter lange Bahn geschossen und vollführt selbst in 46 Metern Höhe noch eine Inversion.

Superman Six Flags Discovery Kingdom 2012 Rollercoaster 475x285 Six Flags gibt Vollgas! Vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt

Der Launch Coaster Superman von Premier Rides im Discovery Kingdom

Eine kleine Sensation erwartet auch die Besucher des Six Flags Great America Freizeitparks nahe Chicago. Denn nachdem wir uns in Europa bereits seit einem Jahr an dem Wing Coaster Raptor von Bolliger & Mabillard im italienischen Gardaland erfreuen dürfen, schafft es der unter Enthusiasten gefeierte, neue Achterbahntyp 2012 endlich über den großen Teich. Der Zug von X-Flight wird wie ein Flugzeug thematisiert und donnert mit satten 88 km/h mitten durch einen Airport Tower und fünf Inversionen. Darunter eine Barrel und eine Zero-g Rolle. Auf dieser 914 Meter langen Bahn wird sich garantiert niemand langweilen. Ganz im Gegenteil, hier rollt ein wahres Adrenalin Monster auf die Staaten zu!

X Flight Six Flags Great America 2012 Rollercoaster 475x285 Six Flags gibt Vollgas! Vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt

X-Fligt - Der dritte B&M Wing Coaster und der erste in den USA

Nicht weniger Adrenalin geladen geht es im Bundesstaat Maryland zu. Denn dort beschwört Six Flags America mit dem B&M Stand-Up Coaster Apocalypse gleich kompromisslos den Weltuntergang herbei. Um dem Ende der Menschheit zu entgehen, müssen die Fahrgäste ein zwei Minuten langes und hoffentlich schmerzfreies Abenteuer auf dem aus Illinois übersiedelten Iron Wolf bestehen. Nach dem 27 Meter hohen First-Drop geht es mit 88 km/h über die 883 Meter lange und apokalyptisch schwarz lackierte Bahn durch Haarnadelkurven und nervenaufreibende Inversionen. Wenn alles nach Plan verläuft, soll die achte Achterbahn des Parks am Freitag den 25. Mai 2012 eröffnet werden.

Apocalypse Six Flags America 2012 Rollercoaster 475x285 Six Flags gibt Vollgas! Vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt

Apocalypse, oder bisher besser bekannt als Iron Wolf

Die vierte Achterbahn im Bunde haben wir euch zwar bereits vor knapp zwei Wochen verraten, aber nun ist die Nachricht offiziell bestätigt: Der Giant Inverted Bommerang Déjà Vu verlässt den Freizeitpark Six Flags Magic Mountain und übersiedelt nach New England. Ab dem Spätsommer 2012 empfängt das 58 Meter hohe und 368 Meter lange Stahlungetüm seine mutigen Fahrgäste im Crack Axel Canyon Themenbereich des Parks und dürfte für jede Menge guter Laune unter den Andrenalin-Junkies sorgen. Etwas rätselhaft ist nur, weshalb den kreativen bei Six Flag kein besserer Name als Goliath eingefallen ist. Nicht das es weltweit nicht schon fünf Bahnen mit diesem Namen geben würde.

Goliath Six Flags New England 2012 Rollercoaster 475x285 Six Flags gibt Vollgas! Vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt

Der Giant Inverted Boomerang findet als Goliath ein neues Zuhause

Aber auch die restlichen Freizeitparks der Six Flags Gruppe stehen 2012 nicht mit leeren Händen da. So können sich die Besucher der Parks in New Jersey und San Antonio über je einen 60 Meter hohen SkyScreamer freuen und im kalifornischen Six Flags Magic Mountain kommen extreme Adrenalin-Junkies mit “LEX LUTHOR: Drop of Doom”, dem höchsten Drop-Tower der Welt, voll auf ihre Kosten. Das geniale daran? Für die 122 Meter hohe Attraktion der Schweizer Intamin AG wird kein eigener Stahlturm in die Höhe gezogen. Statt dessen wird einfach der bereits bestehende vertikale Schienenabschnitt von “SUPERMAN: Escape from Krypton” verwendet und die Fahrgäste rasen direkt neben dem Achterbahnzug in die Tiefe!

Lex Luthor Six Flags Magic Mountain 2012 Drop Tower 475x285 Six Flags gibt Vollgas! Vier neue Achterbahnen für 2012 angekündigt

Lex Luther - Das genialste, seit der Erfindung der Drop Tower

Was die Six Flags Gruppe hier für 2012 angekündigt hat, lässt die Kinnlade aller nach Luft ringenden Achterbahn Enthusiasten ohne Zweifel bis auf Bodenniveau herunterklappen und die internationale Freizeitpark Konkurrenz fragt sich, was da gerade mit Tempo 200 an ihnen vorbei gerauscht ist. Enttäuschend ist vielleicht nur, dass Six Flag Magic Mountain keine neue Bahn spendiert bekommt und so seinen Titel als Achterbahn Hauptstadt der Welt nach nur einem Jahr wieder verliert. Aber wer will schon ernsthaft über einen Park mit “nur” 17 Achterbahnen meckern?



Pictures & Video: Copyright Six Flags

Kommentare geschlossen.