Star Tours 2 – Das Star Wars Abenteuer geht in Tokyo weiter

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch die Disneyland Parks ausserhalb der USA mit der überarbeiteten Star Tours Attraktion beglückt werden… Wer jetzt aufgeregt auf und ab springt und dabei “Paris! Paris!” ruft, kann sich gleich wieder bequem hinsetzen, tief durchatmen und den Gedanken an ein Gläschen Sekt fallen lassen. Denn bis das passiert, wir wohl oder übel noch eignes an Wasser die Seine hinunter fliessen. Den Anfang macht stattdessen der Disneyland Park im fernen Tokio.

Star Tours 2 Logo Star Tours 2   Das Star Wars Abenteuer geht in Tokyo weiter

Egal on in den USA, in Europa oder Asien: Jeder liebt Star Wars!

Die rund 67 Millionen Euro teuren Umbauarbeiten beginnen dort bereits am 2. April 2012 und werden etliche Monate in Anspruch nehmen. Als Datum für die Neueröffnung wird von der Oriental Land Company nur vage der Frühling 2013 genannt. Viel neues darf man sich dabei natürlich nicht erwarten. Das japanische “Star Tours: The Adventures Continue” wird aller Voraussicht nach eine 1:1 Kopie, der bereits heuer im Sommer eröffneten Attraktionen im kalifornischen Disneyland und Disney’s Hollywood Studios in Florida.

Star Tours Tokyo Disneyland 2013 Star Tours 2   Das Star Wars Abenteuer geht in Tokyo weiter

Ab 2013 sucht Darth Vader auch in Tokio nach Rebellen und Jedis!

Zu seinem Vorgänger unterscheidet sich Star Tours 2 technisch durch eine neue 3D Projektion, einem überarbeiteten Motion-Ride Simulator und 54 verschiedenen Filmvariationen. Durch diese durch Zufall abgespielten Varianten soll verhindert werden, dass die Besucher den selben Flug in eine weit weit entfernte Galaxie doppelt erleben und sich die Attraktion zu schnell abnutzt. Und das die bekanntlich technikaffinen Asiaten bei diesem Hightech-Ride in einen Freudentaumel verfallen werden, ist wohl abzusehen.

Bleibt nur die Frage: Philippe Gas, wann kommt endlich Paris an die Reihe?

Picture: Copyright Disneyland Tokyo

Kommentare geschlossen.