Star Tours 2 – Womöglich auch bald im Disneyland Hong Kong!

Wie der pfiffige Disney-Enthusiast weiß, existiert im chinesischen Hong Kong ein kleines, aber feines Disneyland. Das mit 5,2 Millionen Besuchern im Jahr (2010) besucherärmste Disneyland weltweit wurde 2005 eröffnet und wegen akuter Attraktionsarmut laufend erweitert. Die neursten Errungenschaften bilden dabei der Klassiker „it’s a small world“ (2008), der Themenbereich „Toy Story Land“ (2011) und in diesem Jahr der Themenbereich „Grizzly Gulch“, welcher sich weitgehend an den Frontierlands der anderen Disney-Parks orientiert. Laut dem Disneyland Insider Alain Littaye wird man allerdings schon 2014-2015 erneut mit einer spektakulären Neuheit das Portfolio erweitern. Dabei handelt es sich, wie der Artikelname schon verrät, um die neue Version des Simulator-Klassikers „Star Tours“. Chinesische Star Wars Fans werden also wohl bald auch eine Reise durch die weltweit bekannte weit, weit entfernte Galaxie unternehmen können, wenn man dem Gerücht Glauben schenken kann.

Star Tours Hong Kong Star Tours 2   Womöglich auch bald im Disneyland Hong Kong!

Fliegen die Star Speeder bald auch nach Hong Kong?

Auch wenn es sich nur um ein Gerücht handelt, so klingt es doch ziemlich plausibel. Der stetige Ausbau beweist, dass man gerne bereit ist zu investieren, um den Gästen einen noch spannenderen „Disney-Day“ zu verschaffen. Falls der Bau dieses Simulators aber tatsächlich stimmen sollte, fragen sich Disney Fans sicherlich, wo das Update für Paris bleibt. Nunja, dort wird man wohl weiterhin die alte Version erleben dürfen – zumindest gab es noch keine Ankündigung für Veränderungen. Das positive daran ist, dass man schon bald eine einzigartige Attraktion betreibt. Schließlich wäre es das letzte, verbleibende klassische Star Tours. Aber wer weiß… ein Fünkchen Hoffnung für Paris besteht immer.

Pictures: Copyright Disney – Lucasfilm

Kommentare geschlossen.