Stahl, Holz und Beton – Taron und Klugheim wachsen unaufhaltsam

Für die einen ist es still geworden um die Rekordachterbahn Taron, für andere kann es nicht genug neues Bildmaterial der täglich wachsenden Großbaustelle im Phantasialand bei Brühl geben. Nachdem im Juni große Teile der zukünftigen Station fertiggestellt wurden, ging es im Juli weiter mit dem Verbau von Schienen in jenem Bereich. Nachdem diese montiert waren und die Station ein erstes Dach erhielt, kehrte der durch Ronny Schäfer bekannte RCS-Bautrupp wieder nach Brühl. So wurden anfangs auf der Parkplatzseite einige neue Stützen und Schienen verbaut, um dann Klugheim ein erstes, hohes Dach aufzusetzen: Aus Achterbahnschienen. Noch bevor diese stählerne Krone fertiggestellt wurde, errichtete man weitere Schienen über der Station und den Wartungsbereich der Achterbahn. Danach wurde darüber die “Luft- und Aussichtsfahrt” von Taron geschlossen. In den letzten Tagen wurden dann noch Schienen in den verschalten Tunnel gebracht und einige andere Streckenteile im zukünftigen Klugheim verbaut.

airtimers taron august 2015 head.001 Stahl, Holz und Beton   Taron und Klugheim wachsen unaufhaltsam

Stahl, Beton und Holz – Die Achterbahn Taron im neuen Themenbereich Klugheim wächst und die Fans des Phantasialands freut es (im Bildhintergrund ein Kran des RCS-Teams)

Wenn man sich die Baubilder ansieht, entdeckt man an manch einer Stelle Kurven mit einer seitlichen Neigung von 90 und mehr Grad. Teilweise wechseln sich diese mit Drehung in nur zwei bis drei Schienenstücke zur nächsten Wendung ab und führen in die andere Richtung. Was an dieser Stelle natürlich noch kein Besucher oder Fan weiß: Wie schnell wird die Bahn an entsprechender Stelle sein? Die aber wohl wichtigste Frage für alle ist weiterhin: Wann wird Klugheim seine Tore öffnen? Die Rekordachterbahn Taron wird ist nach Black Mamba 2006 die neueste Achterbahn des Phantasialands. Alle Informationen zum Projekt in unseren bisher erschienen Artikeln. Hier nun einige tagesaktuelle Baubilder.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos © Airtimers.com

Kommentare geschlossen.