The Nest, Winkelgasse und Springfield – Universal’s Baustellen der Superlative

Gleich drei große Baustellen gibt es derzeit in den Universal Studios Florida bei Orlando zu bewundern, aber gibt es auch auf allen Fortschritte zu vermelden? Die Antwort auf diese Frage ist einfach, und kann nur mit einem dicken JA beantwortet werden.
Beginnen wir doch unsere Reise durch die Baustellen der Superlative mit jener, die schon am weitesten fortgeschritten ist: mit Transformers – The Ride. Die Halle für diesen 3D-Ride steht ja schon länger als großer grauer Klotz im Park, aber jetzt sind auch die Gestaltungsarbeiten an der Außenfront und der Shop zum Ride nahezu vollendet. Der Shop hat sogar schon geöffnet und bietet allerlei Nützliches und Unnützes zum Thema Transformers zum Kauf an.

Bau 475x285 The Nest, Winkelgasse und Springfield   Universals Baustellen der Superlative

Von außen ist Transformers the Ride schon nahezu fertig.

Baus 475x285 The Nest, Winkelgasse und Springfield   Universals Baustellen der Superlative

Ein Blick in den neuen Transformersshop.

Da vom Bau der eigentlichen Transformers-Attraktion für Außenstehende natürlich nichts zu sehen ist, begeben wir uns gleich auf die andere Seite des Sees um uns ein wenig genauer bei den Simpsons umzusehen. Auch hier haben die Baustellen, für die weder Bauaktivitäten bekannt gegeben wurden noch großes Aufsehen in Fankreisen bestehen, mittlerweile beachtliche Ausmaße angenommen, und bei den zwei Gebäuden, die sich an den bereits seit Jahren bestehenden Kwik-E-Mart anschließen, kann man sogar schon ihre spätere Nutzung erahnen.
Zum einen wird wohl eine Filiale des aus der TV-Zeichentrickserie bekannten Krusty Burger bei Universal einziehen, und zum anderen erinnert das zweite Gebäude stark an Homers Lieblingskneipe Moe’s. Nach der Fertigstellung der Gebäude wird der gesamte Bereich viel mehr an Springfield, die Heimat der Simpsons, erinnern.

Bau1 475x285 The Nest, Winkelgasse und Springfield   Universals Baustellen der Superlative

Schon auf den ersten Blick erkennt der Simpsons Fan in diesem Gebäude einen Krusty Burger Shop.

Bau3 475x285 The Nest, Winkelgasse und Springfield   Universals Baustellen der Superlative

Hier könnte bald Mo mit seiner Taverne einziehen.

Aber seit einigen Tagen ist auch eine neue Stahlstruktur direkt am Wasser zu bewundern, auf die sich noch keiner so richtig einen Reim machen kann, und deren späterer Nutzen noch völlig unklar ist. Könnte hier eventuell sogar die Duff-Brauerei entstehen, auf die so einige Fans hoffen, oder wird es eine länger spekulierte neue Attraktion im Kirmes-Style? Man weiß es nicht, deshalb müssen wir wohl auf eine Bekanntgabe warten.

Bustelle 475x285 The Nest, Winkelgasse und Springfield   Universals Baustellen der Superlative

Es darf geraten werden was hier wohl entsteht.

Die dritte und deutlich größte Baustelle wartet auf uns auf dem Gelände des ehemaligen Themenbereiches Amity, in dem auch lange Jahre die Bootsfahrt Jaws den Besuchern das Fürchten lehrte. Auf diesem riesigen Gelände soll, nach Hogwarts und Hogsmeade im Nachbarpark Islands of Adventure, Universal Orlandos zweiter Harry Potter-Bereich entstehen. Nach zwar von Universal noch unbestätigten, aber dennoch recht glaubwürdigen Gerüchten, soll die aus den Harry Potter-Filmen bekannte Winkelgasse mit all ihren magischen Geschäften und Restaurants entstehen. Als großer Besuchermagnet könnte sich der Nachbau der Gringotts-Bank erweisen, bei dem es sich um nichts anderes als die zweite fantastische Indoorachterbahn der Universal Studios Florida handeln könnte. Wer The Mummy kennt, weiß, was bei ähnlich grandioser Umsetzung für ein Highlight uns hier erwarten könnte.

Bau5 475x285 The Nest, Winkelgasse und Springfield   Universals Baustellen der Superlative

Auf der Potterbaustelle entsteht eine riesige Halle, wird sie am Ende eine Achterbahn beherbergen?

Es ist also sehr viel Bautätigkeit in den Studios zu bewundern, die bei einem Besuch sicherlich auch mal störend wirken kann, aber die Vofreude auf neue Abenteuer und Attraktionen lässt diesen Ärger auf fast schon magische Weise schnell vergessen.

Pictures: Copyright Orlando attractionsmagazine

2 Kommentare

  1. Flix sagt:

    Klingt gut! Ich freu mich über weitere News! :)

  2. Tobias Vogt sagt:

    Universal at its best – ich stelle Riesen Erwartungen an alle Projekte. Transformers ist sicherlich schon aus anderen universal Parks bekannt, die Möglichkeit springfield zu errichten ist eine super Vision mit absolutem fankult Charakter und eine wahrscheinliche Winkelgasse samt neuer hauptattraktion dürfte mal wieder ein fesselnder besuchermagnet werden. Man merkt, universal entwickelt sich, natürlich auch aufgrund der hohen konkurrenz zu disney, und das in einem sehr positiven Sinne.