The Swarm – Der Killer Zug der B&M Achterbahn enttarnt sich

Vor kurzem präsentierte uns der englische Freizeitpark Thorpe Park voller Stolz den neuen Zug für seinen B&M Wing Rider „The Swarm“. Wie ja vor geraumer Zeit angekündigt soll dabei ein alles vernichtender Schwarm den zentralen Dreh- und Angelpunkt einnehmen und den abenteuerlustigen Besuchern den Ritt ihres Lebens bescheren. Doch vermittelt das Design der Züge genau das Feeling, das man mittlerweile schon liebevoll Merlin-Thematisierung nennt?

The Swarm Trains Thorpe Park 01 475x285 The Swarm   Der Killer Zug der B&M Achterbahn enttarnt sich

Die neuen Züge von "The Swarm"

Wenn man die Bilder aus der Sicht eines ganz normalen Parkbesucher sieht, könnte man sich zweifelsfrei fragen, ob man es hier wirklich mit einer Art Killer-Insekt zu tun hat. Denn die bedrohliche aussehende Kreatur mit den roten Augen würde genauso gut als Alien, Dirk Bach oder jegliches anderes Lebewesen aus einer fernen Galaxie durchgehen. Die verspielten roten LEDs an jedem Wagen, die einem schon beim ersten Anblick das Gefühl vermitteln sollen, dass der bevorstehende Ritt keine Kaffeefahrt, sondern ein Trip der ganz gefährlichen Art werden soll, sind auf jeden Fall ein echter Hingucker. Und wer weiß schon welche Insektenarten sich sonst so im Süden Englands eingenistet haben.

The Swarm Trains Thorpe Park 02 475x285 The Swarm   Der Killer Zug der B&M Achterbahn enttarnt sich

Schwarz und gefährlich - Frontansicht der neuen Züge

Dank der genialen Themingelemente könnte der zweite Raptor Ableger in der Merlin Gruppe aber wieder einmal gehörig Aufsehen erregen. Wir sind uns nämlich sicher, dass uns in England 2012 ein echtes Endzeitszenario erwartet, dass nur darauf wartet gefahren zu werden.

Pictures: Copyright Thorpe Park

Kommentare geschlossen.