Thorpe Park – „Storm Surge“ kommt, “Octopus Garden” geht

Nächstes Jahr eröffnet der englische Thorpe Park mit „Storm Surge“ eine Attraktion die einige vielleicht noch aus den Cypress Gardens in Florida kennen. Und obwohl sich der Park inzwischen selbst als die „englische Hauptstadt der Thrills“ bezeichnet, richtet sich dieser Wasser-Ride eher an Hasenfüße als an Adrenalin-Junkies. Diese werden erst 2012 wieder mit einer neuen Achterbahn versorgt.

storm surge 01 Thorpe Park – „Storm Surge“ kommt, Octopus Garden geht

Storm Surge - die erste Konzeptzeichnung

Der Freizeitpark bewirbt „Storm Surge“ mit dem Slogan „Spin’em, Twist’em, Soak’em“, welcher die Fahrt eigentlich schon recht treffend beschreibt. Bis zu sechs Personen nehmen in einem Gummiboot platz und werden mithilfe eines Förderbands auf einen über 19 Meter hohen Turm befördert. Anschließend geht es mit schnellen Drehungen eine Spirale hinab und in ein großes Wasserbecken.

storm surge 02 Thorpe Park – „Storm Surge“ kommt, Octopus Garden geht

Storm Surge in den Cypress Gardens

Damit dabei auch wirklich niemand trocken davon kommt, werden an den Seiten der Attraktion Wasserkanonen angebracht, mit denen sadistische Zuschauer die wehrlosen Fahrgäste nass spritzen können. Bei Sonnenschein und über 30° zum Lufttrocknen macht dieser Ride sogar richtig Spaß – Aber genau dafür ist England nun einmal nicht bekannt…

spinning rapids 01 Thorpe Park – „Storm Surge“ kommt, Octopus Garden geht

Ein Spinning Rapids Ride von WhiteWater West

Als Familienvater finde ich es außerdem Schade das für “Storm Surge” der „Octopus Garden“ mit seinen sieben Kiddy-Rides weichen musste. Kleineren Kindern bietet der Freizeitpark ab dem nächsten Sommer nur noch einen Bummelzug und ein Karussell. Sicher zu wenig um auch in Zukunft noch Familien in den Park zu locken.

Da die “Merlin Entertainments Group” aber nur ein paar Kilometer entfernt das auf Familien ausgerichtete Legoland Windsor betreibt, dürfte diese vollständige Neuausrichtung des Thorpe Parks auf Teens und Adrenalin-Junkies vielleicht sogar Sinn machen und keine Umsatzeinbußen mit sich bringen.

Pictures: Copyright Thorpe Park and WhiteWater West

Kommentare geschlossen.