Tribute: Captain EO

Zum Wochenende möchte ich euch eine meiner liebsten Disney Attraktionen vorstellen. Dabei handelt es sich um den leider nur bis Ende der 90er aufgeführten 3D Film „Captain EO“ von Francis Ford Coppola und George Lucas. Die Hauptrolle spielte Michael Jackson, der mit seiner Crew ausgesandt wird um der bösen Königin (Anjelica Huston) eines Maschinenplaneten gegenüber zu treten.

Obwohl der Film nur 17 Minuten lang war, werden die damaligen Produktionskosten auf ca. 30 Millionen US-Dollar geschätzt, was Captain EO zum teuersten Film seiner Zeit machte. Der Film enthielt zwei mehr oder weniger bekannte Lieder von Michael Jackson „We Are Here To Change The World“ und „Another Part Of Me“.

Im Disneyland Resort Paris wurde Captain EO im Jahr 1998 durch den meiner Ansicht nach langweiligen 4D Film „Liebling, ich habe das Publikum geschrumpft“ ersetzt. *würg* Zum Glück geht aber im Internet nichts verloren und so können wir uns auch heute noch an diesem Kult Film erfreuen. Viel Spaß damit!



Video: copyright Disney and Lucasfilm Ltd.

Kommentare geschlossen.