Universal Orlando – Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Während Disney scheinbar in aller Seelenruhe weiter an seiner umfangreichen Fantasyland Erweiterung arbeitet, holt nur ein paar Kilometer entfernt das Universal Resort Orlando zum gewaltigen Rundumschlag aus. Das Ziel scheint dabei klar zu sein: Nachdem man Disney bereits mit der Eröffnung der “Wizarding World of Harry Potter” in den Islands of Adventure unzählige Besucher abspenstig gemacht hat, sollen selbige nun eine noch längere Zeit in den eigenen Parks verbringen. Und da die geplante Harry Potter Erweiterung, welche den Gerüchten nach auf der Fläche der ehemaligen Jaws Attraktion in den Universal Studios entstehen soll, noch auf sich warten lässt, werden die Besucher 2012 mit einer Fülle an größeren und kleineren Neuheiten angelockt.

Universal 100 Years Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Universal feiert sein 100 jähriges Bestehen - Zeit für ein paar neue Attraktionen!

Den Anfang macht Universal’s Cinematic Spectacular. Ab dem kommenden Frühling verwandelt sich die zentrale Lagune der Studios jeden Abend in ein farbenprächtiges Meer aus Lichtern, Wasserfontänen und -Projektionen, das die schönsten Momente aus 100 Jahren Filmgeschichte zelebriert und die Zuschauer zum lachen und träumen einlädt. Moderiert wird die Wassershow von dem US-Schauspieler und Oscar-Preisträger Morgan Freeman, dessen markante Stimme das Gänsehaut-Feeling noch gehörig unterstreichen dürfte. Wer bei dieser Beschreibung fragend zu Disney’s World of Color in Anaheim schielt, dürfte nicht ganz so weit daneben liegen. Das 20 Minuten lange Spektakel wird den gesamten Sommer über täglich und an ausgewählten Terminen während der der Off-Season aufgeführt.

Universal Orlando Universals Cinematic Spectacular 475x285 Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

100 Jahre Filmgeschichte in 20 Minuten - Anklicken zum Vergrößern!

Die zweite Neuheit in den Universal Studios klingt zwar etwas schräg, aber nicht weniger spannend. In “Despicable Me – Minion Mayhem” betreten die Parkbesucher den geheimnisvollen Unterschlupf des Superschurken Gru, wo sie sich seiner Legion von getreuen Minions anschliessen und ein Ausbildung als Schurken-SideKick absolvieren. Mit dem frisch gewonnenen Einsichten in das Leben eines Schergen, geht es anschliessend auf eine abenteuerliche Reise, die ein unerwartetes Ende auf einer interaktiven Tanz-Party nimmt. Die Attraktion rund um den CGI-Animationsfilm “Ich – Einfach unverbesserlich” ersetzt den in die Jahre gekommenen Simulator “Jimmy Neutron’s Nicktoon Blast” und dürfte vermutlich auf dessen bereits vorhandenes Ride-System und ein neues Infitec 3D Projektionssystem setzen.

Universal Orlando Despicable Me Minion Mayham 475x285 Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Grus lauschiges Wohnzimmer dient als Warteschlange - Anklicken zum Vergrößern!

Jeder liebt die täglichen Paraden in den Disney Parks. Zu tausenden scharen sich die Besucher schon Stunden vor Beginn entlang der festgelegten Routen, um den Kindern eine gute Sicht zu ermöglichen und den perfekten Winkel für hunderte von Erinnerungsfotos zu finden. Es fällt nicht schwer sich einen Universal Entscheidungsträger inmitten des bunten Treibens vorzustellen, der sich verwundert am Kopf kratzt und denkt: “Moment, warum gibt es das bei uns eigentlich nur ein paarmal im Jahr?” Die Antwort heißt Universal Superstar Parade. Nur ob die angekündigten Wagen mit “Despicable Me”, “Hop”, “Sponge Bob” und “Dora the Explorer” Thematisierung der Maus Paroli bieten können, bleibt abzuwarten. Ein Schritt in die richtige Richtung ist die tägliche Parade aber auf jeden Fall.

Universal Orlando Superstar Parade SpongeBob 475x285 Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Selbst SpongeBob bekommt einen eigenen Parade-Wagen - Anklicken zum Vergrößern!

Das Highlight des Jahres dürfte jedoch der überarbeitete 4D Dark-Ride “The Amazing Adventures of Spider-Man” werden – Auch wenn noch nicht feststeht ob im positiven oder negativen Sinne. Denn für viele Freizeitparkfans gilt die 1999 eröffnete Attraktion als der beste Dark-Ride aller Zeiten und jede noch so kleine Änderung an dem Klassiker dürfte auf die Waagschale geworfen und sorgfältig abgewogen werden. Um den hohen Erwartungen der Fans gerecht zu werden, wird der Ride bis zu seiner Prämiere im März 2012 durchgängig mit neuen digitalen Animationen in 4K High Definition und einem Infitec 3D Projektionssystem versehen. Letzteres steht für Interferenzfiltertechnik, stammt aus Deutschland und ermöglicht hochauflösende 3D Projektionen auf Leinwänden mit bis zu 35 Metern.

Universal Orlando The Amazing Adventures Of Spider Man 2012 475x285 Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Die neuen Spider-Man Animationen sehen fantastisch aus - Anklicken zum Vergrößern!

Aber auch Abseits der beiden Themenparks will Universal seinen Besucher zum 100 jährigen Jubiläum eine Handvoll Gründe bieten um nicht ins nahe gelegene Walt Disney World Resort zu fahren. Inspiriert von der klassischen Autokino-Ära eröffnet am Universal CityWalk eine 36-Loch Minigolf Anlage, bei der die einzelnen Bahnen liebevoll wie alte Horrorfilme oder 1950er Sciencefiction Filme thematisiert werden. Laut den kreativen Köpfen hinter dem Projekt, soll das “Hollywood Drive-In Golf” das angestaubte Geschicklichkeitsspiel dank mondernster Technologien und interaktiver Elemente auf eine neue Ebene bringen und Spaß für die gesamte Familie bieten. Die gesamte Anlage wird mit LED Scheinwerfern beleuchtet, die auch ein nächtliches Spiel nach einem langen Tag in den Parks ermöglichen.

Universal Orlando Hollywood Drive In Golf 475x285 Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Eines der wenigen Artworks zum Hollywood Drive-In Golf - Anklicken zum Vergrößern!

Und dann wäre da ja noch Universals oft übersehener Wet n´Wild Wasserpark am Orlando International Drive. Thrill-Süchtige haben den Wasserrutschen des Parks zwar schon immer den Vorzug zu Disney’s Typhoon Lagoon und Blizzard Beach gegeben, aber gerade Familien mit kleineren Kindern konnten den Park wegen des wenig spannenden Kids’ Park getrost links liegen lassen. Auch das soll sich 2012 mit einem neuen Wasserspielplatz ändern. Mit 17 Wasserrutschen und mehr als 100 Wasserfällen, Massagedüsen und Wasserkanonen bietet die 18 Meter hohe und in eine üppige tropische Landschaft eingebettete Sandburg alles um kleine Wasserratten über Stunden zu beschäftigen. Genug Zeit, um in der Zwischenzeit den großen Wasserrutschen einen Besuch abzustatten.

Universal Orlando Wet N Wild Kids Park 2012 475x285 Universal Orlando   Das Resort feiert 100 Jahre Filmgeschichte

Artwork der riesigen Sandburg im Wet 'n Wild Wasserpark - Anklicken zum Vergrößern!

Um den bunten Strauss an Universal Neuheiten abzuschliessen, präsentiert selbst die beliebte Blue Man Group 2012 eine neue Show in den Universal Studios. Die drei stummen, blau maskierten Schauspieler und Musiker begeistern mit ihrer beeindruckenden Show aus Komik, Musik, multimedialer Einlagen seit Jahren die Besucher des Resorts und dürften mit dem frischen Programm viele Fans erneut anlocken. Disney kann sich jedenfalls schon einmal warm anziehen. Denn Harry Potters Zauberwelt ist nicht der einzige Grund um einige Tage im Universal Resort zu verbringen, und der Kampf um die Touristen hat gerade erste begonnen…

Pictures: Copyright Universal Orlando Resort

Kommentare geschlossen.