Drei Erweiterungen für die Universal Studios Hollywood

Für dieses und nächstes Jahr stehen den Universal Studios Hollywood grundlegende Veränderungen bevor. Gleich drei große und spannende Attraktionen bzw. Themenbereiche werden 2015 und 2016 eröffnet: Die Studio Tour erhält ein neues Highlight: Fast and Furious: Supercharged, rund um The Simpsons Ride entsteht ein Springfield-Bereich und das Highlight bildet dann im Jahr 2016 die Wizarding World of Harry Potter.

Darüber, dass die einzigartige Themenwelt Wizarding World of Harry Potter mit dem erfolgreichen Vorbild aus dem Schwesterpark Universal Studios Orlando auch in Hollywood detailgetreu nachgebaut werden soll, hatten wir ja bereits an dieser Stelle berichtet. Die Bauarbeiten sind nun im vollen Gange und so sind dann auch die ersten Baustellenbilder aufgetaucht. Daher kann man zuversichtlich sein, dass das Ganze tatsächlich bis 2016 fertig gestellt werden kann.

ign com Harry Potter Drei Erweiterungen für die Universal Studios Hollywood

Im Jahr 2016 können dann auch in den Universal Studios Hollywood die Harry Potter-Fans auf Entdeckungsreise gehen

Auch rund um den Simpsons Ride tut sich so einiges. Springfield hält im Frühling 2015 Einzug in die Studios! Ja, auch das gibt es im Schwesterpark Orlando bereits. Nun eben bald auch in Hollywood – und zwar noch größer. Die Konzeptzeichnungen sehen dabei recht vielversprechend aus. So sind eine ganze Reihe von Restaurants und Bars erkennbar, wie dem legendären Krusty Burger, Luigi’s Pizza (ob die Gäste hier auch so beleidigt werden wie in der Serie?), die Kneipe benannt nach seinem grantigen Besitzer Moe’s Tavern, Duff‘s Brewery, etc. Im Video, welches die Konzeptzeichnung der Häuserzeile zeigt, sieht man auch deutlich aus der Serie bestens bekannte Orte, wie etwa Barney’s Bowlarama, die Springfield Police Station, Dr. Nick Riviera’s Büro, das Atomkraftwerk von Mr. Burns oder etwa die Springfield Elementary School. Thematisch ja schon bestens angepasst, pflegt sich dann auch The Simpsons Ride in das neue Springfield ein.

Zu guter Letzt erlebt auch die berühmte Studio Tour ein Upgrade: Fast & Furious: Supercharged. Hier soll dank modernster Special Effects, 3D- und 4K-Projektoren, einer 360°-Leinwand und den original Darstellern der Filme das actionreiche Finale der Studio Tour stattfinden und eine kurze Geschichte aus dem Fast & Furious-Universum erzählt werden. Das hört sich nach dem bereits bestehenden King Kong 360° 3D an, soll aber technisch und optisch brillanter und natürlich noch actionreicher sein.

Fast and Furious Drei Erweiterungen für die Universal Studios Hollywood

Die erfolgreiche Filmreihe Fast & Furious erhält Einzug in die nicht minder bekannte Studio Tour in Los Angeles

Neben vieler kleiner Änderungen im gesamten Park wird es aber vor allem die weiter oben bereits erwähnte The Wizarding World of Harry Potter sein, die das Gesicht des Parks entscheidend prägen wird. Über den Baustatus der Attraktionen und welche Orte des Harry Potter-Universums es nun für die vielen Fans der Reihe zu erkunden geben wird, darüber informieren wir euch natürlich hier.

Copyright Bilder: ign.com, slashfilm.com

Kommentare geschlossen.