Freizeitparks

Unnützes Freizeitparkwissen – Trivias Part 2

verfasst von Andi

Weiter geht es mit Part 2 unserer Freizeitpark-Fakten. Falls ihr Teil 1 verpasst habt, könnt ihr diesen unter folgenden Link erreichen: Unnützes Freizeitparkwissen – Trivias Part 1

Wir wollen auch gar nicht weiter viele Worte verlieren, sondern weitere 20 Fakten unseres wöchentlichen Airtimers Trivia Thursday präsentieren:

16) Wusstest du, dass Montaña Suiza im “Parque de Atracciones Monte Igueldo” (ES) die älteste Stahlachterbahn Europas ist? Die Bahn, welche noch von Hand gebremst wird, fährt auf Stahlschienen, welche auf einem Steinfundament befestigt wurden.

17) Wusstest du, dass Six Flags bei der Eröffnung der Warner Bros. Movie World Madrid (ES) 4% der Anteile an diesem Park besaß und einen Managementvertrag über 99 Jahre unterschrieben hatte?

18) Wusstest du, dass der Western River Railroad im Tokio Disneyland nur eine Runde ab dem Adventureland ohne Halt fährt, da man sonst – laut japanischem Gesetz – eine Gebühr für den Transport verlangen müsste?

19) Wusstest du, dass die Holzachterbahn Jupiter aus dem Hause Intamin im japanischen Freizeitpark Kijima Kogen einen Gastauftritt im Science-Fiction-Film „Godzilla vs. Spacegodzilla“ hatte?

20) Wusstest du, dass der Inverted-Coaster Monster im französischen Walygator Parc trotz begonnener Malerarbeiten die selben Farben wie im Originalstandort in Japan hat?

21) Wusstest du, dass der Shuttle Coaster Moonsault Scramble im Fuji-Q Highland eine maximale Belastung von 6,2 G hatte, allerdings erst nach 17 Jahren Betrieb im Jahr 2000 geschlossen wurde?

22) Wusstest du, dass Intamin bereits 1980 den ersten Rapid River im mittlerweile geschlossenen Freizeitpark AstroWorld (USA) erbaute? Heute gibt es geschätzte 150 Anlagen des Typs weltweit. Hier eine Postkarte des Thunder River aus dem Jahr 1999.

23) Wusstet du, dass Atlantica im Europa-Park nicht der erste SuperSplash von MACK Rides war? Bereits 2003 – zwei Jahre vor Atlantica – eröffnete das norwegische TusenFryd eine solche Anlage mit dem einfachen Namen: Supersplash.

24) Wusstet du, dass Valhalla im Blackpool Pleasure Beach die teuerste Wasserattraktion aller Zeiten ist? Die Gesamtkosten von über 20 Millionen Euro zu Eröffnung im Jahr 2000 belaufen sich inflationsbereinigt inzwischen auf 32 Millionen Euro. Unglaublich sind auch die Betriebskosten: Pro Monat fallen 200.000 Euro an, über 35 Millionen Euro seit Eröffnung.

25) Wusstet du, dass Valhalla 2004 dabei half, einen Großbrand im Blackpool Pleasure Beach einzudämmen? Für die Löscharbeiten an der Achterbahn „Grand National“ und dem Darkride „Alice in Wonderland“ wurde für einen schnellen Brandeinsatz einfach das riesige Wasserreservoir von Valhalla angezapft. Die historische Achterbahn eröffnete nur wenige Monate später wieder und dreht nun seit bald 80 Jahren ihre Runden.

26) Wusstet du, dass Valhalla weltweit einmalige Elemente besitzt? Nicht nur drei Abfahrten machen hier das Erlebnis aus, sondern auch eine Fahrt durch Feuer- und Eisräume? Bei minus 20 Grad macht einen hier auch „echter“ Schnee nass.
Wenn du jetzt immer noch mehr über diese einmalige Wasserattraktion wissen willst haben wir hier einen Archivartikel für dich >> Hier klicken

27) Wusstest du, dass die „Wacky Worm“-Achterbahnen ein nasses Pendant in wärmeren Regionen besitzen? Egal ob Water Chute, Shoot oder Coaster: Die ovalen Wasserbahnen sind zum Beispiel in Indien ähnlich häufig vertreten – in mehr oder weniger professionellen Auslieferungen.

28) Wusstest du, dass die Doppel-Holzachterbahn Colossus in Six Flags Magic Mountain, bei ihrer Eröffnung im Jahr 1978, mit einer Höhe von 38 Metern die höchste Achterbahn der Welt war? Seit dieser Saison wird der umgebaute Klassiker unter dem Namen Twisted Colossus als spektakulärer Hybrid-Coaster betrieben.

29) Wusstest du, dass seit 2014 im Chimelong Ocean Kingdom das größte Aquarium der Welt bestaunen kann? Es fasst rund 48,75 Millionen Liter Wasser. Außerdem gibt es hier die größte Aquariumscheibe, welche zugleich die größte Acrylscheibe ist, als auch die größte Unterwasser-Besichtigungskuppel zu bestaunen

30) Wusstest du, dass Expedition Geforce im Holiday Park mal die höchste Stahlachterbahn Deutschlands war? Allerdings nur bis zur Eröffnung des Silver Star im Europa-Park neun Monate später.

31) Wusstest du, dass Deutschland im Oktober 2013 den Rekord für die schnellste Achterbahn Europas für ganze vier Tage hielt? So lange war der 160 Stundenkilometer schnelle Ring°Racer offen, bevor er am 3. November wieder schloss.

32) Wusstest du, dass die Achterbahn Cobra im CONNY-LAND Bodensee Freizeitpark CH-Lipperswil mit 42 Metern Höhe und einer Spitzengeschwindigkeit von 85 Stundenkilometern die schnellste und höchste Achterbahn in den Zentralalpen ist? Die Attraktion der russischen Pax Company wurde im Jahr 2010 eröffnet und hat ein Shuttle-Layout.

33) Wusstest du, dass der Matterhorn-Nachbau im Disneyland Kalifornien nicht nur so aussieht wie das Original in der Schweiz, sondern auch exakt im Maßstab 1:100 errichtet wurde? Der künstliche Berg ist 44,80 Meter hoch und somit das höchste Bauwerk im Park.

34) Wusstest du, dass die Alpen schon immer ein beliebtes Thematisierungsmotiv waren? Beispiele hierfür sind etwa die Achterbahn „Touring the Alps“ (1907-11) auf Coney Island und die seit 1950 bestehende Hochschaubahn auf dem Wiener Prater, die einer Nachbildung des Großglockners entspricht.

35) Wusstest du, dass Alpengeist in Busch Gardens seit der Eröffnung im März 1997 noch immer der höchste, klassische Inverted Coaster der Welt ist? Mit 59,4 Metern ist die Bahn zwar circa 6 Meter niedriger als Wicked Twister in Cedar Point, dieser absolviert aber keine vollständige Runde.

über den Autor

Andi

Hey Folks!
23 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook und siehe oben