Was ist los… auf den US Achterbahn Großbaustellen?

Nicht nur wir Europäer haben einen guten Grund uns auf die Saison 2012 zu freuen, auch unsere amerikanischen Freunde bekommen diese Saison einen satten Zuschlag an herausragenden Neuheiten. Zeit, um einmal wieder einen kurzen Blick über den großen Teich zu werfen und den aktuellsten Stand der Achterbahn Großprojekte abzurufen. Erster Stop unsere Reise: Toronto, Kanada. Im dort ansässigen Canadas Wonderland befindet sich nämlich gerade eine der spannendsten Baustellen für alle B&M Fans. Dabei trägt Leviathan nicht nur den Namen eines echten Monstrums, sondern ist mit einer Höhe von 93,3m Höhe der höchste Coaster, der je die Werkshallen der Schweizer Achterbahnschmiede verlassen hat. Die neusten Bilder aus dem kanadischen Freizeitpark zeigen die letzten Schritte hin zum Schienenschluss und lassen uns mit großer Erwartung den ersten Testfahrten entgegenfiebern.

Leviathan Canada´s Wonderland Was ist los… auf den US Achterbahn Großbaustellen?

Der fast vollständige Giga Coaster - Leviathan

Schokolade und Achterbahnen. Die eigentlich etwas obskure Kombination schreckt Hersheys Freizeitpark nicht ab, sich zunehmend zu einer der Achterbahn-Hauptstätte der Ostküste zu mausern. Auf der neuesten Version des Intamin Wing Coasters, der auf den klingenden Namen Skyrush hört, wurde erst vor wenigen Tagen der Lifthill vollendet. Des weiteren zieren die gelben Schienen bereits jetzt schwungvolle und gut bekannte Intamin Elemente. Die bis dato größte Sensation war jedoch die Enthüllung der neuen Züge, die entgegen jeder amerikanischen Philosophie, lediglich Schoßbügel als Rückhaltesystem besitzen.

Hershey Park Skyrush Trains Banner Was ist los… auf den US Achterbahn Großbaustellen?

So in etwa werden die Züge des Skyrush aussehen

Folgt man dem ausgetretenen Weg der Achterbahnpilger, so führt uns der kleine Exkurs weiter nach Williamsburg, VA . Dorthin, wo vor wenigen Tagen eine Achterbahn des deutschen Herstellers Zierer Schienenschluss feierte. Verbolten, ein multipler Launch Coaster mit Schwarzwaldthematisierung, zelebriert eine rasante Fahrt auf der für US Amerikaner sagenumwobenen deutschen Autobahn durch düstere und gefährliche bayrische Randgebiete. Die Achterbahn wird bereits am 24. März eröffnet – Somit dürften die ersten Testfahrten, sowie die Enthüllung der Züge nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Verbolten Busch Gardens Williamsburg Was ist los… auf den US Achterbahn Großbaustellen?

Letze Maßnahmen damit Verbolten pünktlich Eröffnen kann

Unsere kleine Nordamerika Tour endet in Tennessee. Oder genauer gesagt in den Smokey Mountains, bei dem bereits fertig gestellten Wild Eagle, der schon bald über die Täler gleiten wird. Denn vor kurzem wurden die Züge des ersten B&M Wing Rider der USA präsentiert. Im Gegensatz zu seinen beiden europäischen Brüdern, sind dess Züge sehr schlicht geraten. So wirken die Adler eher wie kleine Raubvögel, als der König der Lüfte, auf dessen Flügeln man über die Berge fliegt. Da die Eröffnung zu Beginn der Saison geplant ist, müsste der Adler schon bald aus seinem Käfig befreit werden, um erste Flüge über die Täler zu starten.

Wild Eagle Dollywood Was ist los… auf den US Achterbahn Großbaustellen?

Ein Blick vom höchsten Punkt auf den Streckenverlauf des Wild Eagle

Die Weichen für weitere Achterbahn-Schmuckstücke sind somit gelegt. Ob diese auch halten was sie versprechen, lässt sich in wenigen Monaten feststellen.

Pictures: Copyright Canada´s Wonderland , Hershey Park , Busch Gardens Williamsburg , Dollywood

Kommentare geschlossen.