Verbolten & Tren de la Mina – Zwei Achterbahnzüge der Extraklasse

Erst vor kurzem haben wir bei unserem USA Update von einer baldigen Enthüllung der Verbolten Züge in den Busch Gardens Europe erzählt. Nun ist es endlich so weit, ein erstes Bild kursiert durch das Internet. Dieses zeigt ein gelungenes an einen klassischen Porsche angelehntes Design, bei dem sogar auf Details wie ein fast original deutsches Nummernschild und silberne Außenspiegel geachtet wurde. Nicht zu verachten ist hierbei, dass bei dem Nummernschild eine Anspielung auf den alten Platzherren “The Big Bad Wolf” gemacht wurde. Nachdem man ein deutsches Touristen-Center, welches als Eingang genutzt wird, passiert hat, wird man am Ende der Warteschlange in einem von fünf unterschiedlichen Sportwagen Platz nehmen, die angeblich allesamt verschiedenen deutschen Autoklassikern der 70er Jahre nachempfunden sind.

Verbolten Roller Coaster Train Verbolten & Tren de la Mina – Zwei Achterbahnzüge der Extraklasse

Verbolten - Mit viel PS durch den Schwarzwald

Neben den Verbolten Zügen wurde uns in den vergangenen Tagen auch noch ein Artwork des Achterbahnzugs der „Tren de la Mina“ im Parque de Atracciones de Madrid präsentiert. Achterbahnzug im wahrsten Sinne des Wortes, denn das beeindruckende Artwork zeigt einen für 14 Personen bestimmten Achterbahnwagen im Stile eines alten Minenzuges, der mit seiner detailreichen Gestaltung perfekt zum Gesamtbild der Anlage passen dürfte. Aber dass Gerstlauer Züge großartig gestalten kann haben sie uns ja schon mit mehreren Projekten, wie beispielsweise der Schlange von Midgard im Hansa Park oder Vicky – The Ride in Plopsa Coo, ausreichend bewiesen. Bleibt zu hoffen, dass die Züge letzten Endes auch genau so, wie auf dem Artwotk umgesetzt werden. Papier ist ja bekanntlich geduldig.

Tren de la Mina Roller Coaster Train Verbolten & Tren de la Mina – Zwei Achterbahnzüge der Extraklasse

Tren de la Mina - Das Artwork der Achterbahnzüge

Es freut uns, dass die Gestaltung der Achterbahnzüge für die Hersteller und Freizeitparks anscheinend immer wichtiger wird. Schließlich trägt jedes noch so kleine Detail zu einem stimmigen Gesamterlebnis bei. Und mit einer gelungen Thematisierung, kann selbst aus dem schnödesten Family-Coaster ein spannendes Abenteuer werden.

Pictures: Copyright Busch Gardens & Parque de Atracciones Madrid

Kommentare geschlossen.