Von Zeichen und Wundern – Expedition Geforce erhält ein Stationsdach

Nein, heute ist nicht der erste April und trotz dessen können wir euch Bilder präsentieren, welche man bis vor Kurzem noch an genau diesem Datum vermutet hätte. Der Holiday Park teilte erst kürzlich erste Fotos vom Grundgerüst des für kommende Saison entstehenden Stationsdachs der Expedition GeForce. Sage und schreibe vierzehn Jahre musste die von verschiedenster Fan-Awards ausgezeichnete beste Stahlachterbahn der Welt ohne ein Dach über der Be-und Entlade Station auskommen. Viele Jahre gab es immer wieder Anregungen dem Park gegenüber dieses zu installieren, allerdings wurde es nie verwirklicht. Nun aber nahm Plopsa die Zügel in die Hand und sah wohl auch ein, dass es sicherlich nicht von Nachteil ist, wenn der dort ruhende Zug bei Nichtbetrieb, geschützt von Regen und anderen Wetterumschwüngen stehen kann.

Station1 475x285 Von Zeichen und Wundern   Expedition Geforce erhält ein Stationsdach

Wie das Dach wohl am Ende aussehen wird?

Station2 475x285 Von Zeichen und Wundern   Expedition Geforce erhält ein Stationsdach

Das Grundgerüst steht

Doch nicht nur an der Expedition GeForce wird in dieser Off-Season fleißig gearbeitet auch im ehemaligen Restaurant Pfalzgraf wurde entrümpelt. Dort riss man die komplette Einrichtung heraus um hier bald ein moderneres und zeitgerechtes Restaurant präsentieren zu können. Ebenfalls für die Saison 2015 will man die Thematisierung rund um die 2014er Neuheit Sky Scream fertigstellen. Hierzu zählt Beispielsweise die Gestaltung der Warteschlange sowie Station, wozu der Park erst kürzlich neue Entwurfsskizzen veröffentlichte. So könnte der letzte Saison noch kahle Warte- und Stationsbereich bald aussehen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommen wir aber nochmal auf das angesprochene Stationsdach zurück. Einige Nutzer unseres Forums haben bereits im Zuge eines Wettbewerbs aus dem Jahre 2011 einige Entwürfe zu einem möglichen Stationsdach mit einigen kreativen Ideen und Mitteln entworfen. Auch wenn das Stationsdach, welches aktuell in Hassloch entsteht, sicher anders aussehen wird als diese hier, möchten wir euch einmal Fragen, welcher der folgenden Vorschläge wäre euer Favorit gewesen?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Picutres: Copyright Holiday Park, jeweiliger Forennutzer

Kommentare geschlossen.