The Voyage – Die neuen Timberliner Züge der Gravity Group in Aktion!

Die Holzachterbahn “The Voyage” im US Freizeitpark “Holiday World” wird seit ihrer Eröffnung im Jahr 2006 von Enthusiasten gleichermassen geliebt und gehasst. Die einen meinen das eine Fahrt auf der knapp 50 Meter hohen “Gravity Group” Achterbahn viel zu brachial ist und die anderen kontern, dass doch genau dieses Fahrgefühl einen perfekten Woody ausmacht.

holiday world the voyage 01 The Voyage   Die neuen Timberliner Züge der Gravity Group in Aktion!

Die Holzachterbahn The Voyage im US Freizeitpark Holiday World

Da das Management des Freizeitparks anscheinend die Meinung der ersten Fraktion teilt, wird die Bahn bis zum Mai 2011 mit den revolutionären neuen Timberliner Zügen der “Gravity Group” versehen. Diese sollen laut dem Hersteller ein neues Zeitalter der Holzachterbahnen einläuten und den Fahrgästen, selbst auf den brutalsten Bahnen, ein vollkommen ruhiges Fahrgefühl bescheren.

gravity group timberliner 01 The Voyage   Die neuen Timberliner Züge der Gravity Group in Aktion!

Konzeptzeichnung eines Timberliner Zugs

Was bis jetzt nur nach reinem Marketinggewäsch geklungen hat, wurde in den vergangenen Tagen zum ersten mal mit realen Personen auf der Achterbann “The Voyage” getestet. Und anscheinend haben die Ingenieure nicht zu viel versprochen. Die Timberliner Züge gleiten geradezu über die Schienen und durch die Kurven! Aber schaut es euch am besten selbst an:



Sind also die Tage der etwas ruppigeren Holzachterbahnen endgültig gezählt? Ich denke nein… Die Umrüstung einer bestehenden Bahn auf die neuen Züge ist sicher nicht gerade billig und wenn überhaupt, wird es noch dauern bis “Six Flags”, “Cedar Fair” und all die anderen Freizeitparks nachziehen.

Aber was haltet ihr von dieser Innovation? Freut ihr euch auf die neuen Timberliner Züge, oder gehört für euch das ruppige Fahrgefühl einfach zu einem guten Woody?

Pictures & Video: Copyright Holiday World and The Gravity Group

Kommentare geschlossen.