Walt Disney World Resort – Das neue Gesicht des California Grill

Heute gibt es einmal einen eher ungewöhnlichen Artikel. Einen Artikel, zu einem Spitzenrestaurant – einem Spitzenrestaurant auf der Spitze von Disney’s Contemporary Resort, das zwischen Bay Lake und Seven Seas Lagoon in der Walt Disney World liegt. Das Hotel, welches zusammen mit dem Polynesian Resort bereits seit Eröffnung der Walt Disney World existiert, ist, neben seiner markanten Form und seiner Monorailanbindung, vor allem bei Disney-Fans für sein mehrfach ausgezeichnetes Signature Restaurant im 15. Stockwerk des A-förmigen Gebäudes bekannt – den California Grill.

Walt Disney World Contemporary Resort California Grill 1 Walt Disney World Resort   Das neue Gesicht des California Grill

Rendering des neuen Designs des California Grill

Dieses Restaurant erfreut sich solch hoher Beliebtheit, dass es oftmals 180 Tage im Voraus ausgebucht ist – keine Seltenheit bei den beliebten Restaurants in Walt Disney World. Wen wundert’s aber auch, bei solch einem Spitzenangebot! Neben hochklassiger und dementsprechend hochpreisiger Küche erwartet hier den hungrigen Besucher allerdings auch ein fantastischer Ausblick auf die Seven Seas Lagoon und, allem voran natürlich, das Magic Kingdom – einer der Gründe für die vielfachen Auszeichnungen (u.a. eben im Bereich “Bester Ausblick”). Da das eingestaubte Design des Restaurants aber etwas gegen das Thema des Hotels spricht, ist das Restaurant seit gestern, dem 1. Februar, aufgrund eines kompletten Redesigns bis in den Spätsommer geschlossen. Im Zuge dessen bekommt das Restaurant natürlich einen kontemporäreren Look, aber auch ein neues Menü.

Walt Disney World Contemporary Resort California Grill 2 Walt Disney World Resort   Das neue Gesicht des California Grill

Neu: “Pork Two Ways” – Rinderfilet mit Ziegenkäsepolenta & Schweinebauch mit Apfelmus!

Jedem Walt Disney World-Besucher, der mehrere Tage in einem Disney-Hotel übernachtet, sei dieses Restaurant an das Herz gelegt. Für einen zwar etwas sehr hohen Preis, dem man aber locker mit zwei Disney-Diningplan Table-Credits aus dem Weg gehen kann, bekommt man im California Grill ein absolut erstklassiges Menü angerichtet, das man so schnell nicht vergisst! Dass das neue Angebot mindestens genauso gut wie das vorherige sein wird, da sind sich die drei bekennenden California Grill-Fans unseres Redaktionsteams absolut sicher; und wenn nicht? Nunja, der Ausblick auf das Magic Kingdom und das allabendliche Feuerwerk, wozu übrigens noch die passende Musik eingespielt wird, von der Dachterasse entschädigen jeden einzelnen Cent! Walt Disney World ist eben doch viel mehr als “nur” Themenparks.

Pictures: Copyright Disney

2 Kommentare

  1. Ingo sagt:

    Seid ihr dort gewesen oder ist das nur ein Bericht anhand einer Pressemitteilung und Berichten von Dritten?

  2. Roadrunner sagt:

    Ein Teil unserer Redaktion (inklusive mir) ist natürlich bereits dort gewesen. ;)
    Da diejenigen, die dort bereits speisen durften, alle große Fans des Restaurants sind, stand natürlich fest, dass wir über solch eine Neuerung berichten.