Airtimers Wochenrückblick KW 27 – Eröffnungen über Eröffnungen

Und wieder geht eine Woche zu Ende, vielleicht die aufregendste des Freizeitparkjahres 2015. Bereits am Dienstag konnten wir für euch Baron 1898 in Efteling und Den Schwur des Kärnan im Hansa-Park testen. Was und wo diese Woche noch eröffnet wurde – oder kommende Woche eröffnen wird – erfahrt ihr hier im 27. Airtimers Wochenrückblick, der damit die zweite Jahreshälfte 2015 einläutet.

Achterbahnen

  • Cobra des Amun Ra in Belantis eröffnet
    Der Leipziger Freizeitpark hat wieder einen wichtigen und richtigen Schritt für seine zukünftige Entwicklungen getan. Mit Beginn der Eröffnung der neuen Gerstlauer Familienachterbahn Die Cobra des Amun Ra, können bereits Kinder ab einem Meter Körpergröße mitfahren. In den hinteren Reihen ist die Fahrt aber auch etwas für die jugendliche Parkbesucher und macht die Anlage damit zu einer gelungenen Erweiterung. In der Nebensaison soll die Schlange auch zwei Runden durch die Braunkohlewüste fahren.
  • Achterbahn- und Menschenfresser Cannibal bekommt endlich Nahrung
    Diese Woche eröffnete der amerikanische Freizeitpark Lagoon eine lang ersehnte Neuheit in diesem Jahr: Cannibal, die Achterbahn, die andere frisst. So zumindest lautete eine Ankündigung in der Pressekonferenz vor über einem Jahr. Und auch jetzt wurde erst richtig klar, was das sagenumwobene weltweit einmalige Element sein soll. The Lagoon Roll. Es handelt sich dabei um eine doppelte Heartline-Roll, die aber nach den ersten 270° Drehung bei linksgeneigten 90° stehen bleibt und dann einen Richtungswechsel durchführt, um den Wagen mit jeweils zwölf Gästen erneut auf den Kopf zu stellen. Hier findet ihr ein POV der wirklich gelungenen Bahn.
airtimers wochenrueckblick 27 lagoon cannibal 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 27 – Eröffnungen über Eröffnungen

The Lagoon Roll – hoffentlich auch bald in anderen Anlagen

  • Kentucky Kingdom schickt T3 wieder über Kopf
    Mit einem klassisch angehauchten Trailer und einer gehörigen Portion Epos verkündigt der vor einem Jahr wiedereröffnete Freizeitpark die lang ersehnte Wiedereröffnung des Vekoma Standart-SLC. Die komplett in Rot angestrichene Achterbahn erhielt dazu Sitze der neuesten Generation. T3 löst damit Terror Squared (T2) ab. Übrigens: Wie bereits letzte Woche erwähnt, halten sich Gerüchte, das der Park RMC verpflichtet hat, die alte Doppelholzachterbahn Twisted Twins umzubauen, was immer wieder in den Facebook-Kommentaren angesprochen wird.
  • Stand-Up-Coaster Freestyle eröffnet innerhalb der nächsten Tage
    Der Italienische Park Cavallino Matto hatte diese Woche bereits einige Pressevertreter zum Testen eingeladen und der TÜV hat die Mindesthöhe für die Achterbahn auf 1,35 Meter festgelegt. Kommende Woche soll die Anlage, die ursprünglich in Canada’s Wonderland unter dem Namen SkyRider fuhr, für alle Besucher eröffnen.

Freizeitparks

  • Sky Fly eröffnet im Holiday Park Pfalz
    Nachdem wir euch bereits über die ersten Pläne für ein eventuell kommendes Resort in Haßloch berichtet haben, eröffnete am Dienstag auch der Sky Fly des Parks unter dem Namen Sky Fly. Ab 1,25 Meter Körpergröße dürfe jeweils zwölf Personen in bis zu 22 Metern Höhe so viele Überschläge machen, bis ihnen schlecht wird. Aber auch als gemütliche Aussichtsfahrt ist die Anlage nutzbar, ein Spaß also für die ganze Familie.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Fluch des Teutates dreht sich wieder – langsamer
    Am 11. Juli ist es soweit. Der Freizeitpark Plohn erhält seine neueste Wasserattraktion zurück. Durch einen Renovierungsfehler war die Anlage zu Beginn der Saison zu schnell unterwegs und musste neu lackiert werden. Ab kommender Woche ist im sächsischen Park dann wieder genug Abkühlung für die Gäste möglich.
  • Mami Wata sorgt bald für Abkühlung
    Auch in Österreich geht es bald feuchter zu. Wie wir bereits berichtet haben, ist die neueste Erweiterung des Fantasia Erlebnispark Strasswalchen betriebsbereit und eröffnet ab Mittwoch für alle Parkbesucher. Ein Neuheiten-Check veröffentlichen wir für euch dann sobald wir wieder getrocknet sind.

Disney

  • Peter Pan fliegt so schön wie nie zuvor
    Die vor allem bei Kindern und Familien beliebte Flugattraktion Peter Pan wurde zu ihrem 60jährigem Jubiläum von Grund auf renoviert. Wie der Park feiert man hier also nicht nur Geburtstag, sondern auch die Wiedereröffnung einer der traditionsreichsten Anlage. Im folgenden eine kleine Baudokumentation die die verantwortlichen Akteure bei Walt Disney Imagineering zeigt.

  • Tomorrowland Design für Disneyland Shanghai aufgetaucht
    Vor wenigen Tagen tauchte ein aktualisiertes Design für das Tomorrowland im neuesten Disneyland Shanghai auf, welcher ein völlig neues Design zeigt. In klaren und fast ausschließlich weißem Design, präsentiert sich hier eine neue Sicht auf die Zukunft. Highlight wird der Motorcoaster Tron, thematisiert nach dem gleichnamigen Film. Eröffnung nach aktuellem Stand bereits im Frühling 2016.
airtimers wochenrueckblick 27 shrek tomorrowland cannibal3 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 27 – Eröffnungen über Eröffnungen

Futuristisch und doch nicht unvorstellbar. Die Zukunft in Shanghai?

Sonstiges

  • Shrek’s Adventure in London eröffnet
    Merlin Entertainment investiert kräftig in ein neues und altes Erlebniskonzept. Am 1. Juli eröffnete das erste Shrek’s Adventure in London – sechs weitere sollen folgen. Das Prinzip ist das gleiche wie bei den inzwischen berühmten Dungeons. Man geht durch verschiedene Szenen die manchmal aus Fahrattraktionen oder theatralen Szenen mit Schauspielern bestehen. Highlight in London wird wohl der 4D-Film sein, in dem einen der von Eddie Murphy gesprochene Esel im Doppeldeckerbus durch London fährt.
airtimers wochenrueckblick 27 shrek tomorrowland cannibal1 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 27 – Eröffnungen über Eröffnungen

Hier erinnert vieles an die Dungeons von Merlin – selbst manch eine Attraktion

  • Alton Towers kämpft mit Presse und Merlin launcht Sicherheitsseite
    Nachdem die englische Boulevardpresse sich in den letzten Tagen wieder auf zwei Zwischenfälle im englischen Alton Towers stürzte, reagierte Merlin und launchte eine aktualisierte Internetseite für Angestellte und Besucher gleichermaßen, in denen der Konzern zu Vernunft, Einsicht und logischem Handeln aufruft. Dabei soll man auch bei kleinsten Fragen oder Problem den Kontakt suchen. Ein hoffentlich richtiger Schritt, um möglichst bald wieder zur Normalität zurückkehren zu können. Passender Name der Seite: Protect the Magic.

Bilder © Airtimers.com, Lagoon, Plopsa/Holiday Park Pfalz, Disney und Merlin

1 Kommentar

  1. SilverStar sagt:

    Finde das Verhalten der Englischen Presse nicht in Ordnung. Man soll sich doch froh schätzen einen solch großen Besuchermagnet irgendwo im Nirgendwo zu haben. Über die Neuheit im Holiday Park freue ich mich auch. Ist ein super Fahrgeschäft (leider noch mit Defiziten bei der Gestaltung, dem Sonnenschutz und der PA)