Airtimers Wochenrückblick KW 40 – Neuigkeiten aus Fernost

Achterbahnen

  • Jurassic Park: The Flying Dinosaur offiziell angekündigt
    Das offene Geheimnis der Universal Studios Japan wurde vergangene Woche endlich gelüftet. Anscheinend haben die Verantwortlichen des Freizeitparks eingesehen, dass man einen knapp 40 Meter hohen Lifthill nur schlecht verstecken kann und entschieden sich die neue Achterbahn für den Filmpark in Osaka offiziell bekanntzugeben. Auf einer Miniseite verriet man den Namen des neuesten Flying Coaster von Bolliger & Mabillard und auf Twitter bestätigte man, dass Jurassic Park: The Flying Dinosaur die längste Achterbahn ihrer Art wird.
JP Flying Coaster 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 40 – Neuigkeiten aus Fernost

Das offizielle Artwork zur Achterbahn – Anklicken zum Vergrößern!

Freizeitparks

  • Veränderungen und Neuheiten für 2016 im Hansa-Park angekündigt
    Überraschend gab der Hansa-Park in einem neuen Newsletter bekannt, dass im Laufe des Winters zwei Attraktionen den Freizeitpark an der Ostseeküste verlassen müssen. Betroffen sind der El Paso Express und der Starflyer Torre del Mar, also zwei Attraktionen des Mexikobereiches. Noch im selben Newsletter verspricht man aber bereits für die kommende Saison zwei Neuheiten zu eröffnen, mehr Details hierzu werden im Laufe des Winters veröffentlicht. Nach wie vor vorgesehen ist die Fertigstellung der Thematisierung des Schwur des Kärnan für die Saison 2016.
  • Scream im Heide-Park fährt wieder
    Großartige Nachrichten erreichten uns in der letzten Woche mittels Facebook. Deutschlands höchster Gyro-Drop Tower Scream im Heide-Park Resort hat nach langwierigen Problemen endlich wiedereröffnet. Ein wichtiges Ersatzteil ging während dem letzten Winter kaputt und musste aufwendig hergestellt werden, im Juni konnte der Turm kurzzeitig wiedereröffnen bevor er erneut schließen musste. Bis zum 1. November, der diesjährige Saisonschluss im Heide-Park, soll der Turm wieder in Dauerbetrieb fahren können.
WR Scream 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 40 – Neuigkeiten aus Fernost

Scream ist ab sofort wieder fahrbar – Anklicken zum Vergrößern!

  • Liseberg entfernt drei Attraktionen
    In Schweden müssen sich Liseberg-Parkgäste von mehreren Attraktionen diesen Winter verabschieden. Die beiden S&S Türme sowie das klassische Schwarzkopf-Riesenrad werden den Park am Ende dieser Saison verlassen. Allzu lange muss aber niemand enttäuscht sein, denn ab Dienstag findet die Euro Attractions Show im Park statt und ist somit der perfekte Rahmen um die Neuheiten für 2016 vorzustellen.
  • Übernimmt die Wanda Gruppe Parques Reunidos?
    Die spanische Zeitung El Confidencial berichtet, dass die Freizeitparkkette Parques Reunidos eventuell von einer chinesischen Unternehmersgruppe übernommen werden könnte. Internationale Freizeitparks wie der Movie Park Germany, der Parque Warner in Madrid, das italienische Mirabilandia oder Kennywood in den USA gehören zu Parques Reunidos. Angeblich ist die Wanda Group an einem Kauf interessiert, wir sind gespannt.
WR Katun 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 40 – Neuigkeiten aus Fernost

Was bedeutet ein Verkauf für die Freizeitparks der Kette? – Anklicken zum Vergrößern!

Disney

  • Downtown Disney offiziell umbenannt zu Disney Springs
    Die Bauarbeiten sind zwar noch in vollem Gange, doch in Orlando hat man in der vergangenen Woche offiziell Downtown Disney, die Einkaufs- und Entertainmentstraße der Walt Disney World, in Disney Springs umbenannt.

Sonstiges

  • Erscheinungsdatum von RCT World veröffentlicht
    Alle Fans der weltweit beliebten Freizeitparksimulationspiele Rollercoaster Tycoon können sich den 10. Dezember 2015 dick und fett in ihren Kalendern anstreichen. Dann erscheint endlich der vierte Teil der Reihe Rollercoaster Tycoon World. Ab sofort ist das Spiel vorzubestellen und kostet in der Standardversion circa 45€, beziehungsweise 54€ in der Deluxevariante.
RCT 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 40 – Neuigkeiten aus Fernost

Passend zu Halloween veröffentlichte man diesen neuen Screenshot aus dem Spiel

Pictures: Copyright Universal Studios Japan, Heide-Park Resort, Parques Reunidos, Atari

Kommentare geschlossen.