Airtimers Wochenrückblick KW 41 – Baustellen so weit das Auge reicht

Achterbahnen

  • Bilder vom Kärnan-Turminneren
    Die Freizeitparksaison neigt sich zwar dem Ende zu, aber im norddeutschen Hansa-Park herrscht jetzt erst dann so richtig Hochbetrieb. 2015 entsteht dort Der Schwur des Kärnan, eine der höchsten Achterbahnen Deutschlands. Eines der herausragenden Merkmale des Hypercoasters wird der gigantische 80 Meter hohe Turm, in dem sowohl der Senkrechtlift, als auch der First Drop Platz finden. Zum ersten Mal seitdem der Turm seine endgültige Höhe erreicht hat, sind nun Bilder aus dem Inneren aufgetaucht.
Kärnan Turminneres 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 41   Baustellen so weit das Auge reicht

Der Blick in den Turm zeigt die Durchfahrt der Trennwand in über 70 Metern Höhe – Anklicken zum Vergrößern!

  • Rampage-Umbau in Splash Adventure abgeschlossen
    Das ehemalige Achterbahnhighlight Rampage des amerikanischen Freizeitpark Alabama Splash Adventure ist wieder fahrtauglich. Nachdem der Park dieses Frühjahr von Dan Koch, Mitglied der Kochfamilie, die auch die Holiday World leiten, aufgekauft wurde, begannen unverzüglich die Renovierungsarbeiten an der CGI-Holzachterbahn, die seit 2011 nicht mehr betrieben wurde. 2015 eröffnet der Park nicht nur Rampage, sondern auch ein großes Kinderland mit vielen Attraktionen für die kleinsten Gäste.

Freizeitparks

  • Gardaland baut ein zweites Hotel
    Lange war es geplant und vermutet, nun scheinen sich die Gerüchte zu bewahrheiten. Das Gardaland im italienischen Castelnuovo del Garda baut bis zum Frühjahr 2016 das zweite Hotel des Parks. Auf einer italienischen Fanseite ist jetzt ein Foto einer Bautafel aufgetaucht, die die Bauarbeiten für ein neues Hotel ankündigen.
  • Paramount Park UK erhält Genehmigung
    Paramount Pictures hat es in der Vergangenheit schon mehrfach versucht eigene Freizeitparks zu betreiben. Freizeitparks wie Terra Mitica, Kings Dominion oder Canada’s Wonderland gehörten ursprünglich alle zu der Paramount Parks Gruppe. Nachdem viele Parks an die Cedar Fair Gruppe verkauft wurden, weil sich Paramount wieder verstärkt der Filmproduktion widmen wollte, gibt es inzwischen wieder zwei große, ambitionierte Freizeitparkprojekte bei Paramount. Zum einen der Paramount Park in Murcia und der 2 Milliarden teure Paramount Park Kent, östlich von London. Dieser hat nun vergangene Woche eine erste Genehmigung durch die britischen Behörden erhalten.
  • Erstes Bild der Fantasiana Baustelle
    Der kleine Erlebnispark Fantasiana in Straßwalchen, nördlich von Salzburg, baut für 2015 die größte Attraktion in der Geschichte des Parks. Auf der Facebookseite werden fleißig kleine Hinweise in Schatztruhen veröffentlicht, unter Anderem konnte man so bereits herausfinden, dass IMAscore den Soundtrack zu der Neuheit liefern wird. Diese Woche wurde ein erstes Bild der großen Baustelle veröffentlicht.
Fantasiana Baustelle 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 41   Baustellen so weit das Auge reicht

Eine Riesenfläche inmitten des Parks! – Anklicken zum Vergrößern!

Disney

  • Walt Disney Company gibt dem DLP eine Geldspritze
    Ein echtes Drama hat sich vergangene Woche rund um das Disneyland Paris abgespielt. Der Betreibergesellschaft Euro Disney SCA fehlt Geld, Rechnungen konnten nicht mehr beglichen werden. Ein Notfallmeeting wurde einberufen, drei Tage später konnte man zur Erleichterung Vieler verkünden, dass die Walt Disney Company Euro Disney mit circa 1 Milliarde Euro unterstützen wird.
  • Tomorrowland Trailer veröffentlicht
    Zwischen Universal und Disney kommt es vor allem in Orlando immer wieder zu einem Duell um die besseren Attraktionen. Diese Rivalität besteht aber auch auf den Kinoleinwänden zwischen den beiden Firmen. Um der Bessere zu sein, gehen die beiden Kontrahenten aber auf ganz unterschiedlcihe Art und Weise vor. Während Universal vor allem Attraktionen zu bereits erfolgreichen Franchises eröffnet, macht es Disney auch mal umgedreht und produziert zu bereits bestehenden Attraktionen erfolgreiche Filme. Nach Fluch der Karibik und Die Geistervilla, kommt bald ein Film mit dem Titel Tomorrowland in die Kinos. Vergangene Woche erschien der langerwartete Trailer.

Copyright Bilder: Hansa-Park, Fantasiana Straßwalchen

Kommentare geschlossen.