Disney Parks Verschiedenes

Airtimers backt – Cinnamon Rolls aus der Main Street Bakery

verfasst von Chrisi

Letzte Woche haben wir mit euch gemeinsam auf unserem Instagram Account (in der Highlight-Story zu sehen) die Cinamon Rolls aus der Main Street Bakery gebacken, hier findet ihr jetzt noch das passende Rezept damit auch nix schief gehen kann.

Zutaten:

Teig:
400 Gramm Weizenmehl
2 Eier Größe M
125 ml warmes Wasser
75 ml Öl
½ Würfen frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
1 Priese Salz
3 Esslöffel Zucker
1 Packung Instant Vanille Pudding
125 ml Milch

Füllung:
150 Gramm geschmolzene butter
150 Gramm brauner Zucker
2-3 Esslöffel Zimt

Frischkäse Frosting:
½ Packung Frischkäse auf Zimmertemperatur
125 Gramm Butter auf Zimmertemperatur
½ Teelöffel Vanille Extrakt
200 Gramm Puderzucker
1 Esslöffel Milch

Außerdem benötigt ihr einen Mixer und eine große Schüssel.

Als erstes müsst ihr das warme Wasser, die Hefe und den Zucker vermischen und etwa 2 Minuten ruhen lassen. Währenddessen bitte den Instant Pudding anrühren, ich habe in Österreich keinen Instant Pudding gefunden und hab einfach frischen Vanillepudding gekocht und abkühlen lassen – das hat auch funktioniert.

Zum Pudding kommen dann die beiden Eier und das Salz, dass wird dann gut aufgeschlagen. Jetzt könnt ihr euer Hefebad hinzufügen und abermals gut umrühren. Nach und nach wird das Mehl hinzugefügt und mit der Knetfunktion eures Mixers wird ein schöner Teig entstehen. Ist der Teig fertig, könnt ihr bei Bedarf nochmal mit der Hand durchkneten oder ihn direkt in eine große Schüssel geben, diese abdecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen. Ich packe die Schüssel immer in eine Decke, damit der Teig garantiert schön aufgeht.

Wenn der Teig sich ca. verdoppelt hat, könnt ihr ihn weiter verarbeiten – dass sollte circa 45 Minuten dauern. Als nächstes werdet ihr ihn nochmal gründlich kneten und ihn dann zu einem Rechteck ausrollen. Für die Füllung könnt ihr einfach alle Zutaten vermengen und die Füllung dann direkt auf dem Rechteck verstreichen. Bitte den Ofen vorheizen – 180 Grad Ober- und Unterhitze. Wenn ihr die Füllung verteilt habt, rollt ihr den Teig an der Längsseite auf und schneidet dicke Scheiben. Diese platziert ihr in einer Form, wenn ihr keine Silikon Form habt, dann bitte unbedingt die Form vorher einfetten. Wenn ihr alle Zimtschnecken platziert habt, lasst ihr diese nochmal ca. 20 Minuten ruhen, bevor ihr sie mit einem gequirltem Ei bestreicht und sie dann für etwa 25-30 Minuten im Ofen backt.

Während die Zimtschnecken im Ofen vor sich hin bräunen, könnt ihr schonmal das Frosting anrühren. Dafür einfach die weiche Butter, den Frischkäse, den Puderzucker und die Milch verrühren. Holt die Zimtschnecken aus dem Ofen und bestreicht sie mit dem Frosting solange sie noch warm sind. Viel Spaß beim genießen und wir hoffen, die Zimtschnecken haben euch bisschen Disney-Magie nachhause gebracht.

Die Anleitung per Video findet ihr in unserer Instagram-Story:
Hier klicken! -> Instagram

Copyright Pictures: Disney Food Blog, Disney

über den Autor

Chrisi

hinterlasse einen Kommentar