Verschiedenes

Eftelings neuer Frozen Fanta Float – Wir haben ihn getestet!

verfasst von Andi

Wer kennt ihn nicht? Den Dole Whip bzw. Pineapple Float aus der Walt Disney World. Dabei handelt es sich um ein Ananas Softeis mit Ananas-Saft sowie Sirup! Der süße Snack hat eine riesige Fan-Gemeinde und gilt bei vielen Disney-Fans als einer der Signature-Snacks.
Im niederländischen Efteling gibt es nun ein ähnliches Konzept, welches allerdings beim genaueren hinschauen, nichts mit dem Klassiker aus der Walt Disney World zu tun hat.
Der Frozen Fanta Float ist eine Kombination aus Frozen-Fanta sowie Vanille-Softeis. Wir als große Frozen-Fanta- und Softeis Fans haben uns diesen neuen Snack natürlich nicht entgehen lassen.
Für 3,75 € kann man sich den Float – am Snackstand zwischen dem Vekoma Looping-Coaster Pythoon sowie den GCI Holzachterbahnen Joris en de Draak – kaufen.

Dabei wird der Becher fast vollständig mit Frozen-Fanta gefüllt und anschließend mit Softeis getoppt.
Das Softeis ist dabei allseits bekanntes Eis mit leichtem Vanille-Geschmack. Frozen Fanta kann man sich wie ein Slush-Eis mit Fanta – also Orangen – Geschmack vorstellen. Der Geschmack ist allerdings nicht ganz so intensiv und süß wie das allseits beliebte Getränk.
Die Kombination aus beidem ist somit nicht so unerträglich süß, wie sie sich zuerst anhört.
Insgesamt passt beides hervorragend zusammen und ergibt einen erfrischenden süßen Snack für zwischendurch, welcher nicht nur satt macht, sondern auch den Durst etwas stillt.
Von unserer Seite gibt es für den Frozen Fanta Float eine absolute Empfehlung, auch wenn er natürlich an den Anfangs angesprochenen Dole Whip nicht ganz heran kommt. Aber dass ist natürlich wie immer – Geschmackssache.

Pictures: Copyright Karen Falkus (Titelbild), Airtimers.com

über den Autor

Andi

Hey Folks!
25 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City & Cedar Point

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook, Instagram und siehe oben

hinterlasse einen Kommentar