Achterbahnen

Testaufbau der längsten Achterbahn auf See gestartet

verfasst von Chrisi

Bereits im letzten Oktober hat Maurer Rides gemeinsam mit der Cruise Line Dream Cruises die längste Achterbahn der Welt auf See angekündigt. Die Achterbahn, ein Spike Coaster wird den Namen Space Cruiser tragen und solldie Hauptattraktion des „Dream Park at the Pier“ dem ersten Freizeitparks auf einem Kreuzfahrtschiff überhaupt werden. Das Schiff, auf dem all das entsteht heißt Global Dream und wird 2500 Kabinen beherbergen.

Der Aufbau der 303 Meter langen und 60 km/h schnellen Achterbahn stellt nicht nur Maurer Rides, sondern auch die MV Werft, in der der Kreuzfahrtgigant gerade gebaut wird vor neue Herausforderungen. Maurer Rides hat sich für eine Vormontage an Land entschieden, hierfür wird die Achterbahn auf einem Testgelände in der Nähe der Werft aufgebaut.

So kann man direkt die speziell für die Schiffsmontage entwickelten Installationsmethoden testen und sowohl die Stromschiene als auch die Zahnschiene, welche eine wichtige Rolle für den Elektromotor spielen können bereits installiert werden und helfen dann bei der Montage an Board Zeit zu sparen. Wenn die Achterbahn fertig aufgebaut ist, wird man der Werft die 93 Stützpunktkoordinaten übermitteln damit die Fundamente garantiert an der richtigen Stelle enstehen.

Ist die Anlage fertig installiert, wird man Schritt für Schritt auch die drei Spike-Fahrzeuge in Betrieb nehmen und die Achterbahn auf Herz und Nieren testen, bevor sie zerlegt und für die Endmontage an die Werft geschickt wird. Die Fahrt über den Köpfen der Kreuzfahrtgästen wird einiges zu bieten haben, mehrere Camelbacks und eine Abwärts-Helix bei bis zu 60 km/h können sich für eine Offshore-Achterbahn wirklich sehen lassen. Wenn ihr bisher noch keinen Grund für eine Kreuzfahrt gefunden habt wäre das unserer Meinung nach auf jedenfall ein Guter!

Copyright Bilder: Maurer Rides

über den Autor

Chrisi

1 Kommentar

  • Die Reederei Carnival Cruise Line hat nun was für die Adrenalin Junkies unter Euch. Wer Urlaub haben will und auf See ist, braucht nicht mehr auf Coaster Action zuverzichten.

    Dieser Coaster fährt über einen Minigolf platz und andere Freizeit einrichtungen ,die auf dem Schiff sind. Dieser Coaster wird in einer Höhe von 57 Meter ( über der wasseroberfläche) fahren und jeder Wagen hat Platz für 2 Passagiere.

    Passagiere werden mit jeweils 2 Sicherheigurten geschützt und einem Bügel

    Eine Fahrt wird so bei 45 Sekunden liegen und man findet diesen Coaster auf Deck 18 bis Deck 20.

    Ebenfalls für den Spass bieten drei Röhrenrutschen . Die länge liegen 70 Meter bis 95 Meter.

    Ein Bild zeigt das Spassdeck des Schiffes

    Ach ja das Schiff könnt ihr ab dem Oktober 2020 buchen über die Rederei
    Die Reederei Carnival Cruise Line hat nun was für die Adrenalin Junkies unter Euch. Wer Urlaub haben will und auf See ist, braucht nicht mehr auf Coaster Action zuverzichten.

    Dieser Coaster fährt über einen Minigolf platz und andere Freizeit einrichtungen ,die auf dem Schiff sind. Dieser Coaster wird in einer Höhe von 57 Meter ( über der wasseroberfläche) fahren und jeder Wagen hat Platz für 2 Passagiere.

    Passagiere werden mit jeweils 2 Sicherheigurten geschützt und einem Bügel

    Eine Fahrt wird so bei 45 Sekunden liegen und man findet diesen Coaster auf Deck 18 bis Deck 20.

    Ebenfalls für den Spass bieten drei Röhrenrutschen . Die länge liegen 70 Meter bis 95 Meter.

    Ein Bild zeigt das Spassdeck des Schiffes

    Ach ja das Schiff könnt ihr ab dem Oktober 2020 buchen über die Rederei
    Bilder gibt es auch dazu , dieses habe ich schon am 1.5 Geschrieben. dieses könnt ihr auch auf unserer Facebook seite lesen.

hinterlasse einen Kommentar