Specials Verschiedenes

Kennt ihr eigentlich schon: „Mausgebabbel“?

verfasst von Chrisi

In dieser Artikelreihe möchte ich euch Menschen, Jungunternehmer oder Internetauftritte vorstellen, die ich entweder besonders interessant oder einzigartig finde. Gerade die Freizeit- und Tourismusindustrie steckt voller kreativer Köpfe, welche oft nur im Hintergrund ihrer tollen Projekte bleiben. Deshalb möchte ich diese Artikelreihe nutzen, um diese Personen ein bisschen in den Vordergrund zu rücken und sie euch gerne vorstellen. Sollte euch jemand einfallen, der perfekt in diese Reihe passen würde oder ihr euch gerne selbst hier präsentieren wollt, dann meldet euch gern bei mir, ich freue mich über Ideen und Input. Aber genug von mir, heute dreht sich alles um Mausgebabbel und damit um Jens.

Hinter dem tollen Namen Mausgebabbel versteckt sich ein deutschsprachiger Podcast, der sich zu einem Großteil den verschiedenen Disney-Freizeitparks, die es so auf der großen weiten Welt gibt, widmet. Jens hatte das große Glück, bereits zu Kindheitstagen einmal im Jahr über den großen Teich nach Walt Disney World zu fliegen und so entstand auch schnell seine Leidenschaft für die Disney-Parks. Woher aber die Begeisterung für Podcasts?

Einerseits hat Jens selbst sehr gerne Podcasts über die Disneyparks gehört, aber hier leider nur auf Englisch, da es im deutschsprachigen Raum keinerlei solche Podcasts gab. Beruflich ist Jens im Radio unterwegs und moderiert seit mehr als zehn Jahren diverse Sendungen für nichtkommerzielle Hörfunksender, derzeit zum Beispiel als einer der Sendungsmacher von FanOmania bei RadioX in Frankfurt am Main. Radiosprecher und Disney-Fan – wenn das nicht ein Podcast-Match made in heaven ist, dann weiß ich es auch nicht.

Mausgebabbel ist aber weit mehr als „nur“ ein Podcast, Jens betreibt dazu einen tollen Blog, den ihr unter https://mausgebabbel.de/ erreichen könnt. Es gibt eine Facebookseite und natürlich ist er auch auf Instagram zu finden. Im Podcast erzählt er von seinen Parkbesuchen, diskutiert über neue Attraktionen, News und Gerüchte oder philosophiert über Änderungen in den diversen Parks. Meistens geht es hier zwar um die Parks in Orlando und Paris, aber auch Infos aus den anderen Disney-Parks kommen nicht zu kurz. Mausgebabbel ist aber vor allem eines – sehr ohrenschmeichelnd. Jens herzliche und euphorische, aber trotzdem kritische Art und Weise, wie er sich mit den Parks und den einzelnen Themen befasst, macht das Zuhören unglaublich kurzweilig und ist ein Kurzurlaub für die Ohren. Deshalb kann ich denen, die gerne eine extra Portion Pixie Dust in ihren Alltag schmuggeln wollen, empfehlen, mal vorbei zu schauen: Mausgebabbel gibt es überall, wo es Podcasts gibt, zum Beispiel Spotify oder Apple Podcasts!

Copyright Bilder: Mausgebabbel

über den Autor

Chrisi

hinterlasse einen Kommentar