Achterbahnen

Movie Park Germany baut Multi Dimension Coaster für 2021

verfasst von Andi

Damit hätten wohl die wenigstens gerechnet! Bereits letzte Woche machte der Park in Bottrop mit einem kleinen Teaservideo auf sich aufmerksam. In diesem Video sieht man ein Marilyn Monroe Double, welches in der ehemaligen und mittlerweile entkernten Ice Age Halle auf einer Box mit der Aufschrifft Intamin sitzt. Eines ist jedenfalls direkt klar gewesen – das Video war purer Fan-Service, denn die normalen Besucher des Parks, können mit solch einer Botschaft herzlich wenig anfangen.
Bei den Fans begannen natürlich direkt die wildesten Spekulationen, da Intamin für alles stehen kann. Mit der Art Attraktion, die 2021 nun im Movie Park Germany entstehen wird, haben allerdings wohl die wenigsten gerechnet.

Der Park verkündete nämlich den Bau eines Multi Dimension Coaster des Lichtensteiner Unternehmen! Die neue Achterbahn wird dabei eine Familienachterbahn ohne Überschläge mit jeder Menge Features! Zwei Abschüsse, wovon einer Rückwärts ist, eine 360° Plattform sowie jede Menge Sound- und Bildeffekte machen diese Anlage in ganz Europa einzigartig.
Dem Park steht eine 3800m² große Halle zur Verfügung. Doch auch ein kleiner Outdoor-Part soll den Besuchern einen kleinen Vorgeschmack auf die Achterbahn geben. Eine 532 Meter lange Strecke wird mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h absolviert. Insgesamt drei Züge mit Platz für bis zu 12 Personen sorgen für eine theoretische Kapazität von 900 Personen in der Stunde.

Ein wirkliches Thema hat der Park noch nicht bestätigt. Klar ist allerdings, dass es in Richtung Film gehen wird. Ob die Bahn eine Lizenz bekommen wird oder ein allgemeines Film- und Setabenteuer wird, bleibt abzuwarten.
Der Park beschreibt die zu erwartenden Special-Effects mit folgenden Worten:

„Damit die Besucher direkt in eine andere Welt eintauchen, kommen zahlreiche Spezialeffekte und Multimediaelemente hinzu, um aus der Attraktion eine perfekte Symbiose aus Dark Ride und Achterbahn zu kreieren. Große Leinwände, Plasma Screens, Soundeffekte und Windmaschinen sorgen integriert in hollywoodreife Kulissen für ein immersives Erlebnis und lassen den Besucher direkt in eine neue Welt eintauchen. Die Züge verfügen über On-Board-Sound, wodurch Musik und Geräusche noch intensiver wahrgenommen werden.“

Insgesamt kann man sich die neue Attraktion ein wenig wie die Attraktion Escape from Gringotts in den Universal Studios Orlando vorstellen. Ob es im Endeffekt eine „low-budget-Version“ oder eine grandiose und überzeugende Neuinterpretation des Ride-Systems ist, bleibt abzuwarten.
Wir freuen uns jedenfalls riesig, dass sich der Movie Park Germany an so ein Projekt ran traut und drücken die Daumen, dass es mit der geplanten Eröffnung im Frühjahr 2021 klappt.

Picutres: Copyright Universal Studios (Titelbild zeigt Zug von Escape from Gringotts), Movie Park Germany

über den Autor

Andi

Hey Folks!
25 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City & Cedar Point

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook, Instagram und siehe oben

hinterlasse einen Kommentar