Verschiedenes

S&S präsetiert Spin Shot Tower – Mit Überschlag in den freien Fall!

verfasst von Andi

S&S Sansei Technologies hat bereits vor Kurzem mit einer neuen Innovation – dem Axis-Coaster – auf sich aufmerksam gemacht. Nun hat der Hersteller ein neues Konzept für einen bereits altbekannten Attraktionentypen präsentiert. Der sogenannte Spin Shot Tower vereint 4D Free Spin und Drop Tower in einem.
Das Besondere – die Fahrgäste werden beim hochschießen und im freien Fall teilweise seitlich, über Kopf oder auf dem Rücken fallen. Damit das Ganze nicht zu verrückt wird, können die Fahrprofile unterschiedlich programmiert werden.
Nur zur Erinnerung – die S&S Tower sind in der Regel keine einfachen Free-Fall Tower, sondern werden durch Luftdruck auch in die Höhe „geschossen“.

Der eigentliche Clou kommt allerdings nun – denn bestehende S&S Tower können auf die neuen Wagen umgerüstet werden. Dabei reagiert man bei S&S auf die kommenden kleineren Budgets, welche Parks in den nächsten Jahren aufgrund der Corona-Krise zur Verfügung haben werden.
Da man hier nur eine bestehende Attraktion umrüsten muss, spart man jede Menge Geld, kann aber zugleich eine thrillige Neuheit präsentieren.
Wir finden dieses Konzept super interessant und freuen uns, dass einer altbekannten Attraktion so neues Leben eingehaucht werden kann. Auch wenn wir hier in Deutschland keine S&S Tower haben, gibt es im europäischen Umland Parks für die das neue Konzept interessant sein könnte. Unsere Blicke gehen hier nach Walibi Holland…

Pictures: Copyright S&S Sansei Technologies

über den Autor

Andi

Hey Folks!
25 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City & Cedar Point

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook, Instagram und siehe oben

hinterlasse einen Kommentar