Airtimers Wochenrückblick KW 2 – Meldungen aus dem Ausland

In vielen Teilen Deutschlands ist der Winter wieder zurück gekehrt. Dies könnte man auch von den deutschen Parks behaupten, denn diese Woche gab es in kaum einem deutschen Park spannende Neuigkeiten. Den Einzug von Raik ins Phantasialand präsentierten wir euch bereits gestern. Anfang der Woche verkündigte Efteling den Bau von Hartenhof 2.0, Symbolica, ebenso wie Alton Towers den Umbau von Air zum VR-Ride Galactica. Was sonst noch so los war, hier in unserem dritten Wochenrückblick des Jahres 2016, gefüllt mit vielen Meldungen aus dem Ausland.

Achterbahnen

  • Lightning Rod eröffnet wahrscheinlich am 19. März 2016
    Die erste Holzachterbahn mit Abschuss geht am 18. März 2016 für Dollywood-Jahreskarteninhaber am Sneak Preview Day in den Probebetrieb. Sollte es also nicht zu unerwarteten Problemen kommen, eröffnet Lightning Rod dann traditionsgemäß am 19. März 2016 für alle anderen Parkbesucher pünktlich zum Saisonstart.
  • Launch-Coaster im Ferrari Land beginnt zu wachsen
    Nachdem in den letzten Wochen und Monaten vor allem Boden- und Fundamentarbeiten verfolgt werden konnten, wird es nun endlich spannend in der Erweiterung für 2017 im Port Aventura-Park. Die Baufirma RCS (Ride Construction Service) befindet sich im Aufbau der Stützenstruktur des Hauptturms für den neuen Blickfang am spanischen Himmel. Bereits jetzt wird die Rekordhöhe der Bahn erkenntlich.
airtimers wochenrueckblick 2016 kw203 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 2 – Meldungen aus dem Ausland

Bald wird dieser Kran nicht mehr rechen: Erstmals erwarten uns über 100 Meter in Europa

  • Holiday World renoviert alle drei Holzachterbahnen
    Für die anstehende Jubiläumssaison wünschte sich der Park mit einem Video an den Weihnachtsmann im Dezember einige Änderungen an seinen Holzachterbahnen. Diesen Wunschzettel löst der Park samt seiner Familie jetzt ein. Alle drei Holzachterbahnen des Park bekommen eine Ausbesserung und teilweise neue Elemente. So wird zusammen mit Great Coasters Int. zum Beispiel an The Legend ein Double Down-Element installiert, um für mehr Airtime zu sorgen. Alle Informationen im Detail, hier im Video:

  • Makos erste Abfahrt fertig gestellt
    In Orlando kommen die Bewohner der Meere langsam ins Schwitzen. Der Bau der neuen B&M-Rekordachterbahn Mako geht zügig voran. In der letzten Woche konnten weitere wichtige Baufortschritte verzeichnet werden. Der imposanteste war dabei wahrscheinlich das vollenden der ersten Abfahrt. Seaworld Orlando verkündigte dazu auch, dass es im Juni voraussichtlich einen exklusiven Preview für Jahreskarteninhaber geben soll.
airtimers wochenrueckblick 2016 kw23 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 2 – Meldungen aus dem Ausland

Neue Rekordabfahrt in Orlando: Mako

Freizeitparks

  • Walygator Parc wahrscheinlich übernommen durch Aspro Gruppe
    Der französische Park wurde nach Angabe mehrerer Quellen durch die in Spanien ansässigen Aspro Gruppe übernommen. Der seit Jahren mit Problemen behaftete Park glänzte in den letzten Monaten wieder mehr durch positive Meldungen. Wie sich eine eventuelle Übernahme auswirkt muss sich zeigen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.
  • Erste Fatamorgana-Artworks veröffentlicht
    Die erste europäische Auslieferung des Second Generation Condors von Huss Rides im dänischen Tivoli Gardens scheint ein echtes Schmuckstück zu werden. Der Park veröffentlichte via dem CoasterClub Denmark zwei Artworks, die wir euch beide nicht vorenthalten wollen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Fun Spot America will wachsen
    Der kleine Stadtpark in Orlando strebt nach Wachstum. In einem kleinen Blogeintrag gab der Park bekannt in der Zukunft expandieren zu wollen. Erste Artworks mit neuen Attraktionen die sich auf der anderen Straßenseite befinden geben einen ersten Eindruck, wie die Erweiterungen aussehen könnten. Genauere Angaben, zum Beispiel zu einem Zeitplan, gibt es aber nicht. Wir sind gespannt was uns im Freizeitparkparadies Orlando noch erwartet.
airtimers wochenrueckblick 2016 kw21 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 2 – Meldungen aus dem Ausland

Fun Spot Orlando in naher Zukunft? Wir sind gespannt…

Disney

  • Schließungswelle in Disney’s Hollywood Studios
    Für das im Oktober vorgestellte Toy Story Land schließen zum 2. April 2016 die Stuntshow Lights, Motors, Action!, die Attraktion Honey, I Shrunk the Kids und der Monsters Inc.-Meet&Greet. Wer diese Attraktionen also noch einmal erleben möchte, hat nun noch zweieinhalb Monate Zeit. Weiterhin wird der 40 Meter hohe Wasserturm Earffel Tower abgerissen – für viele das Wahrzeichen des Parks.
  • Erstes Artwork der zukünftigen Renovierungen im Disneyland
    Die Imagineers der Fantasiewelten der Disneyparks kennen keine Pause. Noch während an anderer Stelle in den Parks gebaut wird, haben sie schon die nächsten Schritte im Kopf. So wurde jetzt ein erstes Artwork der zukünftigen Renovierung der Disneyland Railroad im Anaheimer Park. Das Artwork im Kinoformat verspricht ein weiteres spannendes Projekt in Kalefornieren.
airtimers wochenrueckblick 2016 kw22 475x280 Airtimers Wochenrückblick KW 2 – Meldungen aus dem Ausland

Panoramaidylle: Eisenbahn über Brücken und Dampfschifffahrt vorbei an Indianern (anklicken für volle Auflösung)

Bilder © Mako Madness/SeaWorld Orlando, Disney via Screamscape.com, Tivoli Gardens via CoasterClub Denmark, Fun Spot America/Orlando und pa-community.com

Kommentare geschlossen.