Disneyland Paris – Disney vergibt 150 Mio. Euro Kredit für Ratatouille Ride

Für Fans des europäischen Disneyland Resorts in Paris brechen spannende Zeiten an. Denn laut einer Pressemitteilung gewährt die Walt Disney Company der angeschlagenen Euro Disney SCA weitere 150 Millionen Euro revolvierenden Kredit. Diese nicht unübliche Kreditform wird über einen bestimmten Zeitraum, dem wirtschaftlichen Rhythmus des Kreditnehmers entsprechend getilgt und kann danach sofort wieder in Anspruch genommen werden. So entsteht ein flexibles Dauergeschäft zwischen zwei Geschäftspartnern. Mit den bereites bestehenden 100 Millionen revolvierenden Kredit, der noch unangetastet ist und bis zum 30. September 2014 in Anspruch genommen werden kann, verfügt Euro Disney SCA somit über stattliche 250 Millionen Euro um das jährliche Budget für 2012 und einen Ausbau der Walt Disney Studios zu finanzieren.

Ratatouille kommt nach Disneyland Disneyland Paris   Disney vergibt 150 Mio. Euro Kredit für Ratatouille Ride

Dank des Kredits mach sich Remy auf den Weg nach Disneyland

Gerade letzteres dürfte für Euro Disney CEO Philippe Gas oberste Priorität haben, da er erst vor kurzem gegenüber den Aktionären seine Besorgnis um den Park zum Ausdruck brachte. Laut ihm müssten die Walt Disney Studios schnellst möglich zu einem ganztägigen Erlebnis werden. Disney Fans dürfen also endlich den seit Monaten eingekühlten Champagner aus dem Kühlschrank hohlen und die Korken knallen lassen: Der 100 bis 150 Millionen Euro teure Ratatouille Dark-Ride, dessen Baupläne bereits im April 2011 von den französischen Behörden genehmigt wurden, rückt endlich in greifbare Nähe! Die Hightech Attraktion und der dazu gehörende Mini-Themenbereich werden auf dem Gelände neben der Kostüm Schneiderei und gegenüber des Toy Story Playland errichtet und dürften das teils trostlose Ambiente der Studios mit wunderschönen Pariser Gebäudefassaden gehörig aufmöbeln.

Ratatouille Walt Disney Studios 2014 475x285 Disneyland Paris   Disney vergibt 150 Mio. Euro Kredit für Ratatouille Ride

Das erste Artworks des Ratatouille Rides - Anklicken zum Vergrößern!

Im inneren der rund 4.000 m2 großen Attraktion nehmen die Besucher angeblich in einem schienenlosen LPS (Local Positioning System) Wagen platz und erkunden Szenen des gleichnamigen Pixar Films aus dem Blickwinkel einer Ratte. Natürlich nicht ohne zwischendurch von ein paar aufgebrachten Köchen attackiert zu werden – wer will schon seine Küche mit einer Kochlöffel schwingenden Ratte teilen? Mit einer veranschlagten Bauzeit von zwei Jahren, könnte der vielversprechende E-Ticket Ride bereits zur Saison 2014 eröffnet werden. Bleibt die Frage, wie Euro Disney SCA eine Viertelmilliarde an Krediten zurück zahlen will. In der Pressemitteilung heißt es dazu nur: “Obwohl keine Zusicherung gegeben werden kann, glaubt der Konzern über genügend Mittel zu verfügen, um diese und andere notwendige Investitionen im Einklang mit der geplanten Laufzeit zu finanzieren.” Zuversicht klingt anders…

Pictures: Copyright Disneyland Resort Paris

Kommentare geschlossen.