Thunderbird – Auf den Flügeln des ersten Launched-Wing Coasters von B&M

66 qualvolle Tage liegen hinter Freizeitparkenthusiasten und den Pilgern auf der Mayflower, die im Zuge der groß angelegten Marketingkampagne der Holiday World die langwierige Atlantik-Überfahrt erneut miterleben mussten. In Form eines Tagebuches konnten Interessierte auf einer extra eingerichteten Seite die Reisenden begleiten und so alles über die anstrengende Schiffahrt erfahren. Heute Nacht war es dann endlich so weit: Die Mayflower hat Land erreicht, für uns bedeutet dies, dass das Geheimnis um die Neuheit für 2015 gelüftet wurde.

thunderbirdheads 475x285 Thunderbird – Auf den Flügeln des ersten Launched Wing Coasters von B&M

Thunderbird wird der erste Launchcoaster von B&M

Schon lange brodelte es in der Gerüchteküche, die Fundamente deuteten sowohl auf einen Launchabschnitt als auch auf Bolliger & Mabillard, als Hersteller der Achterbahn, hin. Eine Kombination von der Achterbahnfans schon lange geträumt hatten. 2015 wird aus dem Traum Realität, denn Thunderbird, so der Name der gigantischen Achterbahn, wird der weltweit erste Wing Coaster von B&M mit Katapultstart. Damit wagen die Holiday World und die schweizerische Achterbahnschmiede einen Schritt ins Ungewisse.

StationSouthElev 475x285 Thunderbird – Auf den Flügeln des ersten Launched Wing Coasters von B&M

Die Station ist ein echter Hingucker – Anklicken zum Vergrößern!

Schon am letzten Aprilwochenende 2015 soll die neue Achterbahn an den Start gehen und die Fahrer durch vier atemberaubende Inversionen und zwei weitere Near-Miss-Elemente führen. Die Gäste werden während der Fahrt aber nicht nur dem Boden und Gebäuden, sondern auch The Voyage, mehrmals gefährlich nahe kommen, das wird später den Adrenalinspiegel noch mehr in die Höhe schnellen lassen. Dazu tragen aber sicherlich auch die Beschleunigung von Null auf 100 km/h in knapp dreieinhalb Sekunden oder der massive, 42 Meter hohe Immelmann bei. Dabei bleibt während dem aufregenden Ritt mit dem Donnervogel nie Zeit die Aussicht über die weite Landschaft Indianas zu genießen, zu schnell rasen die fünf-gliedrigen Züge wieder dem Boden entgegen.

Layout 475x285 Thunderbird – Auf den Flügeln des ersten Launched Wing Coasters von B&M

Das weitläufige Layout in der Übersicht – Anklicken zum Vergrößern!

Eine Revolution auf dem Achterbahnmarkt ist Thunderbird eher nicht, Intamin kombinierte bereits 2007 einen Launchabschnitt mit einem geflügelten Zug, das Ergebnis war die umstrittene Achterbahn Furius Baco im spanischen Port Aventura. Umso höher erscheinen nun die Erwartungen an Bolliger & Mabillard zu sein mit diesem Prestigeprojekt alles richtig zu machen, immerhin zählen die hauseigenen Wing Coaster seit ihrer Markteinführung 2011 zu den absoluten Verkaufsschlagern.

 

So wie die Mayflower, wird Thunderbird auch B&M in neue, unerforschte Gebiete führen. Das wird sicher nicht die letzte Neuentwicklung der Firma gewesen sein. In diesem Sinne: Land in Sicht!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Copyright Bilder: Holiday World

Kommentare geschlossen.