Bitte lächeln – Alles rund um Alton Towers “The Smiler”

Seit unserem letzten Artikel ist jede Menge in Alton Towers bezüglich ihrem neusten Projekt, der Secret Weapon 7, passiert. Und auch wenn es vielleicht schon viele mitverfolgt hatten, so gehen wir zunächst einmal auf die seit Monaten genial durchzogene Marketingaktion und Hintergrundgeschichte ein. Alton hatte bereits Halloween letzten Jahres ein komplett neues Horrorhaus mit einer sehr spannenden und durchsichtigen Story eröffnet, die erahnen ließ worum es bei der neuen Achterbahn geht. Um es kurz zu fassen: Rund um das Jahr 1900 wurden in der Burg Experimente an Menschen durchgeführt, wobei sich dafür eine noch unbekannte Gruppe unter dem Namen “The Ministry of Joy” verantwortlich zeigte. Dass Merlin-Mazes gerne mit neuen Achterbahnen und deren Marketingstrategien verbindet, ist wohl schon jedem bekannt.

Alton Towers The Smiler Artwork 475x285 Bitte lächeln   Alles rund um Alton Towers The Smiler

Artwork zu “The Smiler” – Anklicken zum Vergrößern!

Es wäre aber nicht Merlin, wäre das nicht erst der Anfang einer komplett gestörten, aber ebenso genialen Marketingstrategie. Neben dem heute veröffentlichten Namen “The Smiler” erreichte das Marketing sein Highlight in den vergangenen Tagen, als überall in England das Logo der neuen Achterbahn auftauchte. So gut wie nichts war sicher: U-Bahn, Gebäude, Einkaufszentren, ja sogar der Big Ben (bzw. der Elizabeth Tower) wurde nicht verschont. Skurrileste Aktion war eine Herde Schafe, deren Wolle mit dem neuen Logo eingesprüht wurde. Es würde nicht verwundern, hätte Merlin sogar das Schlafgemach der Queen mit dem irre grinsenden Psychogesicht ausgeleuchtet.

Neu Alton Towers Marketing 1 Bitte lächeln   Alles rund um Alton Towers The Smiler

Sogar auf dem Big Ben erstrahlte das grinsende Gesicht.

Nun aber zu den neuen Fakten: der Gerstlauer Eurofighter (Type New Generation) wird eine Spitzengeschwindigkeit von 85km/h haben, was ihn etwa 10km/h schneller macht als Air, und als eine der “Secret Weapons” des Parks mal wieder eine Weltneuheit beinhalten. Zwar ist noch nichts offizielles dieser Weltneuheit bekannt, doch Gerüchte als auch einige Marketinganspielungen lassen auf eine Art Trommelelement mit fünf zusätzlichen Inversionen hoffen. Daneben schlägt der First Drop mit 30 Metern zu Buche und führt über eine 1,17 km lange Strecke, die laut Parkangaben minimal 8 Inversionen bietet. Wer sich jetzt schon freut und Tickets bucht, der sollte sich noch ein wenig Gedulden. Laut einigen Quellen wurde das Eröffnungsdatum im März schon etwas nach hinten in Richtung Mai verlegt.

Alton Towers The Smiler 2 Bitte lächeln   Alles rund um Alton Towers The Smiler

Auch das Schienenwirrwarr erinnert an das Logo der Achterbahn

Pictures: Copyright Alton Towers

Kommentare geschlossen.