Freizeitparks

Chessington World of Adventures – Ein neues Safari Abenteuer wartet!

verfasst von Duffy

Die Sonne steht bereits tief über den Affenbrotbäumen der Savanne, als unser Allradfahrzeug nach einer kurzen, aber turbulenten Fahrt durch eine Höhle wieder das Tageslicht erblickt. Aus der ferne dringt das unverkennbare trompeten einer Elefantenherde durch die Stille der in Orange-Tönen getauchten Graslandschaft und ein aufgeschreckter Schwarm von Flamingos lässt erahnen, wo die imposanten grauen Dickhäuter gerade auf ein Wasserloch gestoßen sind. Noch eine rasante Kurve auf der für diese Gegend typisch schlecht befestigten Strasse, und unser Fahrer deutet plötzlich wild zu einer Gruppe von Giraffen, die nur wenige Meter entfernt ihre langen Hälse der untergehenden Sonne entgegen recken. Welch ein majestätischer Anblick. Hinter uns hören wir ein ehrfürchtiges Raunen und im Anschluss klicken unzählige Fotokameras.

Der Masterplan des Chessington Safari Trail - Anklicken zum Vergrößern!

An dieser Stelle ist vielleicht eine Erklärung angebracht. Wir befinden uns auf Safari, aber nicht in Afrika, sondern im englischen Zoo und Themenpark Chessington World of Adventures. Oder genauer: Auf dessen angeblich für 2013 geplanter „Safari Trail“ Attraktion. Die vor kurzem an das Kingston Council übermittelten Baupläne erinnern dabei nicht unwesentlich an die Kilimanjaro Safari in Disneys Animal Kingdom – Wenn auch in einem etwas überschaubareren Umfang. Nach einer ca. drei Minuten langen Pre-Show, werden die Besucher in einem offenen Safari-LKW durch eine der afrikanischen Savanne nachempfundenen Landschaft mit echten Tieren gekarrt. Wobei wie auch bei Disneys großem Vorbild keine Zäune sichtbar sind. Stattdessen werden die unterschiedlichen Tierarten unauffällig durch in die Landschaft integrierte Wassergräben getrennt.

Keine Safari, ohne eine alter Klapperkiste - Anklicken zum Vergrößern!

Die lauschige Fahrt geht durch eine finstere Höhle... - Anklicken zum Vergrößern!

...und die schier endlose afrikanische Savanne - Anklicken zum Vergrößern!

Ein Teil der Anlage lässt sich auch zu Fuß erkunden - Anklicken zum Vergrößern!

Die Thematisierung könnte recht glaubwürdig werden - Anklicken zum Vergrößern!

Die Bauarbeiten für die im Wanyama Village & Reserve Themenbereich des Parks geplante Safari Trail Attraktion könnten laut Gerüchten bereits in den kommenden Monaten beginnen und sollten pünktlich zur Saison 2013 abgeschlossen sein. Und bis dahin, können sich die Besucher der Chessington World of Adventures heuer über eine neue Live Show rund um den erfolgreichen Dreamworks GCI-Animationsfilm Madagascar freuen. Wer will da schon noch nach Afrika?

Pictures: Copyright Chessington World of Adventures Resort

über den Autor

Duffy