Die Ferrari World wechselt den Eigentümer. Was bringt die Zukunft?

So schnell kann es gehen: Vor nicht einmal drei Monaten wurde die “Ferrari World” auf Yas-Island in Abu Dhabi mit einem enormen Presserummel eröffnet und schon heute ist der Eigentümer “ALDAR Properties” nahezu pleite und muss den Freizeitpark an die Regierung verkaufen. Der Auslöser für die enorme Verschuldung der Firma war der kürzliche Verfall der Immobilienwerte in den Vereinigten Emiraten und das damit verbundene sinkende Vertrauen der Aktionäre und Gläubiger. Aus einem Bericht der “Bank of America” geht hervor, dass ALDAR alleine 2 Milliarden Euro Kapital benötigt um das Jahr 2010 zu überleben.

ferrari world junior grand prix press Die Ferrari World wechselt den Eigentümer. Was bringt die Zukunft?

Die Autos des Junior Grand Prix sind leider nur für Kinder geeignet

Diese Summe klingt im ersten Moment zwar riesig, aber der Verkauf der “Ferrari World” mit seiner gesamten Infrastruktur (Strassen, Brücken, etc.) und einiger zusätzlichen Immobilen, wird ca. 3,2 Milliarden Euro in die Kriegskassa spülen und das fortbestehen der angeschlagenen Firma sichern. Bleibt die Frage was aus der “Ferrari World” wird? Das ein Freizeitpark auch von einer Regierung gut geführt werden kann, hat zwar schon der “Ocean Park” in Hong Kong ausreichend bewiesen, aber ein Blick auf das benachbarte Dubailand Desaster lässt mich dann doch zweifeln, ob es den Emiraten hier nicht an Erfahrung und Fingerspitzengefühl fehlt.

ferrari world formula rossa press Die Ferrari World wechselt den Eigentümer. Was bringt die Zukunft?

Formula Rossa - Die schnellste Achterbahn der Welt

Spätestens wenn der Hype um “Formula Rossa”, die schnellste Achterbahn der Welt, verklungen ist und gutes internationales Marketing, sowie eine Erweiterung und neue Attraktionen benötigt werden, braucht es jemanden der sich in dieser Branche perfekt auskennt und den Freizeitpark in eine goldene Zukunft führt. Ansonsten wird die riesige rot Halle eines Tages wieder zur Wüste werden. Unklar ist auch, welche Auswirkungen dieser Verkauf und die wirtschaftliche Lage in den Emiraten, auf den geplanten “Warner Brothers” Themenpark haben werden. Dieser hätte bis 2014 direkt neben der “Ferrari World” errichtet werden sollen und könnte durch die aktuellen Ereignis schon bald auf Eis gelegt werden.

ferrari world junior training camp press Die Ferrari World wechselt den Eigentümer. Was bringt die Zukunft?

Im Junior Trainings Camp lernen Kinder alles über Autos

Aus heutiger Sicht können wir nur folgendes Fazit ziehen: Es ist nicht alles Gold was glänzt. Und Abu Dhabi ist weder ein besseres Dubai, noch ein neues Orlando!

Pictures: Copyright Ferrari World

Kommentare geschlossen.