Efteling auf der Suche nach Bergbauschätzen

Wir haben ja schon einige Male über den neuen Dive Coaster Baron 1898 und dessen Bauarbeiten berichtet. Heute allerdings richtet sich Efteling mit einer eher ungewöhnlichen Anfrage an die Besucher und Interessenten des Freizeitparks. Baron 1898 soll ab dem Sommer 2015 die Besucher auf eine abenteuerliche Reise in die Welt des Bergbaus des späten 19. Jahrhunderts mitnehmen Um dem Besucher eine so authentische Attraktion wie möglich zu bieten, ist das Team von Efteling auf der Suche nach alten Bergbauschätzen wie zum Beispiel Grubenhelme und -lampen, Bergmannskleidung, Grubentelefone, Kartenmaterial, Schwarz-Weiß-Fotos, Sammlungen von Steinkohlen, Gestein und Mineralien, alte Messapparaturen oder Stahleimer und Hammer.

Baron Efteling Dive coaster 475x285  Efteling auf der Suche nach Bergbauschätzen

Für diesen Dive Coaster werden noch Themingelemente gesucht

Solltet ihr so etwas auf eurem Dachboden oder in eurem Keller finden, schickt eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung und einem Foto an baron@efteling.com, der Park wird sich dann mit euch in Verbindung setzen und den Transport und die Verpackung klären. Wer jetzt denkt, es wartet das große Geld, den müssen wir enttäuschen, Efteling entlohnt nicht mit Geld, sondern wirbt mit der vielen Aufmerksamkeit und den vielen Besuchern, welche die Gegenstände bewundern werden. Wir halten Efteling die Daumen und hoffen, dass genügend Bergbauschätze gefunden werden.

Copyright Bilder: Efteling

Kommentare geschlossen.