Airtimers Wochenrückblick KW 34 – Zwei Hinweise zu viel

Achterbahnen

  • War menschliches Versagen Ursache für Smiler-Unfall?
    Nach dem verherrenden Unfall auf der Gerstlauer Rekordachterbahn The Smiler im englischen Alton Towers, bei dem vier Teenager schwer verletzt wurden, haben die Behörden nun die Ermittlungen gegen zwei Parkmitarbeiter gestartet. Es wird untersucht ob menschliches Versagen die Ursache für die Kollision zweier Wagen auf freier Strecke war.
WR Smiler Unfall 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 34 – Zwei Hinweise zu viel

Der Ablauf des Unfalls – Anklicken zum Vergrößern!

  • Erste Mako-Schienen in Orlando angekommen
    2016 entsteht Orlandos höchste, schnellste und längste Achterbahn in der dortigen Sea World. Erste Schienen des brandneuen Hypercoasters von Bolliger&Mabillard namens Mako sind diese Woche in Florida angekommen. Den Transport nutzt der Park für cleveres Marketing und den Social Media Hashtag #MakoSighting.
WR Mako 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 34 – Zwei Hinweise zu viel

Die erste Schiene ist unterwegs – Anklicken zum Vergrößern!

  • RMC-Umbau von Roar durch Missgeschick bestätigt
    Besonders schleierhaft hat Six Flags Discovery Kingdom versucht das Entfernen der Züge der vor kurzem stillgelegten GCI-Holzachterbahn Roar auf Twitter zu verkünden und dabei besonders ungeschickt die lange vermuteten Gerüchte bestätigt. Das Bild zeigt einen Baukran der Rocky Mountain Construction Gruppe, Zweifel an einem Umbau durch die Firma gibt es spätestens jetzt keine mehr. Ein Hinweis zu viel!
  • Neue Bilder aus der Ferrari World
    In der Ferrari World in Abu Dhabi entstehen zurzeit gleich drei große Achterbahnen. Diese Woche gab es wieder neue Baubilder der Bahnen zu sehen. Im Außenbereich des Freizeitparks wird eine etwa 60 Meter hohe Intamin-Achterbahn mit denselben geflügelten Zügen, die bei Skyrush schon zum Einsatz kamen, namens Flying Aces errichtet. In der riesigen Halle baut man noch einen Shuttlecoaster von Intamin und den ersten SFX Coaster von Dynamic Attractions.
WR Flying Aces 475x285 Airtimers Wochenrückblick KW 34 – Zwei Hinweise zu viel

Es stehen bereits große Teile des Layouts – Anklicken zum Vergrößern!

Freizeitparks

  • Europa-Park baut Irlandthemenbereich 2016
    Auf einem Ankündigungsplakat hat der Europa-Park in der letzten Woche ein paar Hinweise zu viel gegeben. Die Welt der Kinder wird bis zur nächsten Saison umthematisiert und erhält ein Irlandthema. Genauere Details sind jedoch noch nicht bekannt worden.
  • Canada’s Wonderland baut für 2016 höchsten Gerstlauer Sky Roller
    Nachdem die Sky Fly-Attraktionen von Gerstlauer in ganz Europa zu wahren Verkaufsschlagern wurden, wird in Nordamerika 2016 erst die zweite Attraktion aus der Sky-Familie gebaut. Canada’s Wonderland hat bekanntgegeben, dass man im nächsten Jahr den höchsten Sky Roller eröffnet. Sky Hawk, so der Name, wird circa 41 Meter hoch und ist erst die dritte Auslieferung des Typs weltweit. Die anderen beiden stehen im deutschen Belantis und im dänischen Bakken.
WR Sky Roller Airtimers Wochenrückblick KW 34 – Zwei Hinweise zu viel

Das offizielle Artwork des neuen Sky Rollers

Sonstiges

  • Galileo Spezial: Der Achterbahn-Marathon heute
    Das gab es auch noch nie: In unserem Wochenrückblick berichten wir über eine Nachricht, die gerade erst geschieht. Seit wenigen Minuten läuft auf ProSieben die Galileo Spezial-Ausgabe „Der Achterbahn-Marathon“. Dabei treten zwei prominent besetzte Teams gegeneinander an, um herauszufinden wer in 36 Stunden die meisten Achterbahnfahrten sammeln kann. Besucht werden das Phantasialand, der Europa-Park, der Holiday Park, der Hansa-Park und der Heide-Park.

  • Banksy eröffnet bizarre Disneyland-Parodie
    Besonders viel Aufmerksamkeit erregte eine bizarre Kunstinstallation in England vergangene Woche. Der weltweit agierende Streetart-Künstler Banksy hat zusammen mit 57 anderen, teilweise berühmten Künstlern das Dismaland eröffnet. Die Kunstwerke sind sowohl eine Parodie der Disney-Parks, aber zugleich auch eine geschickte Kritik an Politik und Bevölkerung. Nur fünf Wochen können Besucher das Dismaland erkunden, bis es am 27. September wieder geschlossen wird.

Pictures: Copyright Daily Mail, Sea World Orlando, coastersandmore.com, Canada`s Wonderland

Kommentare geschlossen.