Universal Studios Peking angekündigt

Auch wenn wir es in unserem aktuellen Wochenrückblick (inklusive Artwork) bereits angekündigt haben, wollten wir uns mit den neuen Universal Studios Peking noch einmal genauer auseinandersetzen. Oktober 2014, ein Monat, welcher für die Universal Studios zu einem der Meilensteine der Firmengeschichte werden wird. Nach dem unmittelbaren Konkurrenten Disney, hat auch Universal bekannt gegeben den chinesischen Markt erobern zu wollen und in Peking ein 3.3 Milliarden Dollar ­schweres Themenresort zu errichten.

Respect 475x285 Universal Studios Peking angekündigt

Herzlich Willkommen in Hogsmaede heißt es in Zukunft auch in Peking

Ca. ein Drittel der Fläche wird für einen Freizeitpark benutzt, der Rest wird für den bereits in den anderen Resorts genutzten Universal City Walk, ein Restaurant- und Vergnügungsviertel und ein komplett gethemtes Hotel genutzt. Für den Freizeitpark hat Universal angekündigt, dass man einerseits auf die beliebtesten Attraktionen der bereits geöffneten Universal Studios Parks zurückgreifen, anderseits aber auch komplett einzigartige Attraktionen errichten möchte, die die chinesische Kultur widerspiegeln sollen.

Hogwarts2 475x285 Universal Studios Peking angekündigt

Hogwarts wird auch in Peking die Besucher verzaubern

Während die Universal Studios in Japan und Singapur Franchiseunternehmen sind, baut hier Comcast NBC Universal selbst und wird den Park, gemeinsam mit dem chinesischen Tourismus Unternehmen Beijing Shouhuan Cultural Tourism Investment Co. Ltd, leiten. Das Land, auf dem gebaut werden soll, wurde bereits im März gekauft und man plant eine Eröffnung im Jahr 2019.Auch wenn Universal offiziell noch keine Attraktionen bekannt gegeben hat, kann man auf dem Artwork einige bekannte Gebäude und Kulissen erkennen. Neben den typischen Klassikern wie Revenge of the Mumy, Jurrasic Park und Transformers, gibt es bereits jetzt ein tolles Highlight.

Hogsmeade 475x285 Universal Studios Peking angekündigt

Hogsmeade lädt zum Erkunden ein

Ein sehr großes Areal ist für einen Wizarding World of Harry Potter Bereich freigehalten. Hier entsteht nicht nur Hogsmeade, mit dem wunderschönen Hogwards Schloss, sondern direkt im Anschluss daran Diagon Alley. Die beiden Themenbereiche aus den zwei Parks in Orlando verbunden zu einem Großen und das ganz ohne den Park wechseln zu müssen allein klingt schon verlockend genug um uns eine China-Tour schmackhaft zu machen. Wir warten gespannt ab, was zukünftig angekündigt wird und freuen uns schon auf die vielen Baustellenfotos.

Copyright Bilder: Betty Winter

Kommentare geschlossen.