Freizeitparks

Oceana – Lisebergs neuer Wasserpark entsteht für 2024

verfasst von Andi

Der neue Wasserpark direkt neben dem schwedischen Freizeitpark Liseberg kann nun endlich gebaut werden. Entstehen soll ein 10.000 m² großes Wasserparadies am südlichen Ende von Liseberg!
Unter dem Namen Oceana soll der Park bis zu 500.000 Besucher jährlich empfangen was einer täglichen Auslastung von etwa 1750 Gästen entspricht.
Knappe 104 Millionen Euro soll das neue Großprojekt kosten und den Tourismus in der Region Göteborg ordentlich ankurbeln.
Insgesamt 14 Attraktionen & Rutschen soll der neue Wasserpark erhalten, welche in einer einzigartigen Thematisierung eingebettet werden.

So soll der Eingang aussehen.

Die Verantwortlichen wollen die Geschichte Göteborgs sowie der East India Company mit dem einzigartigen Flair von Liseberg verbinden und so ein einzigartiges Wassererlebnis in Skandinavien erschaffen. Eine Badefläche von 6000qm im Innenbereich sowie 4000qm im Außenbereich sollen die Besucher zum fröhlichen planschen einladen. Für den Adrenalinkick sorgen dann die Wasserrutschen, welche hauptsächlich vom kanadischen Hersteller WhiteWater West geliefert werden.
Welche Art von Wasserrutschen der Park bekommen wird ist allerdings noch nicht bekannt, lediglich eines verriet Thomas Sjöstrand – Verantwortlicher für das Großprojekt – jetzt schon: „Mein persönlicher Favorit ist ‚Bumerangon‘. Dabei rutschen sechs Personen gleichzeitig. Es fühlt sich fantastisch an, diese Art von Erfahrung in Innenräumen anbieten zu können und sich so an unser schwedisches Klima anzupassen.“

Der Blick von oben

Die Artworks versprechen jedenfalls Spaß für Groß und Klein!

Der Blick von oben mit dem neuen Hotel

Pictures: Copyright Liseberg

über den Autor

Andi

Hey Folks!
25 Jahre alt, Rheinländer,
Expert in Food-Technology/Food Inspector

Favorite Places: Walt Disney World & Silver Dollar City & Cedar Point

Dabei seit 2012. Zuständig für Facebook, Instagram und siehe oben

hinterlasse einen Kommentar