Särkänniemi holt Sky Scream-Achterbahntyp nach Finnland

Skandinavien ist für besondere und spannende Freizeitpark-Projekte bekannt. Zwar sind die Saisons kürzer als in Mitteleuropa und dennoch muss sich keiner der bekannten Parks mit seinen Attraktionen vor dem restlichen Kontinent verstecken. Und wahrscheinlich viel zu selten verirrt sich ein Gast dort hin. Spätestens mit der Eröffnung von Junker ist Finnland aber seit letztem Jahr auf vielen To-Do-Listen von Fans. Und mit der neuesten Informationswelle aus Tampere könnte Särkänniemi (vielen bekannt durch die Eröffnung des ersten Angry Birds Land) ein weiterer Anlaufpunkt sein, so feiert im kommenden Sommer dort nach sieben Jahren wohl eine neue Achterbahn Eröffnung.

sarkanniemi sky rocket ii premier rides coaster 2017 475x285 Särkänniemi holt Sky Scream Achterbahntyp nach Finnland

Der aktuelle Baustellenbereich befindet sich auf der mittleren Baumfläche. Der Wasserkanal musste dafür weichen.

Gebaut wird die sechste Ausgabe der Sky Rocket II-Serie. Bis auf Sky Scream im Holiday Park befinden sich alle anderen Anlagen auf dem amerikanischen Kontinent. Eine weitere Kopie in Europa ist also verschmerzbar, denn kann es sich immer noch um eine Variation handeln. Vom möglichen Verschiebegleis wie bei Zombie Ride in Basque Mágico (Mexiko) sehen wir ab, hoffen aber das für mehr Kapazität ein dritter Wagen den Zug vervollständigt, wie bei Tempesto in Busch Gardens Williamsburg. Weiterhin wird die Anlage von ihrer Kapazität – egal ob mit zwei- oder dreigliedrigen Zug – perfekt in das Parkportfolio passen, vor allem da die exponierte Lage auf der Halbinsel die traumhafte Kulisse für die rund 45 Meter hohe Anlage sein wird. Mit einer Geschwindigkeit von knapp 100 Stundenkilometern wird die Achterbahn damit die höchste und schnellste Attraktion des Parks. Dies kündige der Park diese Woche auch unter dem Titel HYPE an, welcher damit auch der Name der Achterbahn sein wird.

Es wäre nach Sky Scream und der Wasserachterbahn Vonkaputous in Linnanmäki (Helsinki, Finnland) erst das dritte Premier Rides-Projekt in Europa. Offizielle Bekanntgabe des Projektes soll erst 2017 sein. Bis dahin hält sich das Team von Särkänniemi noch bedeckt. Die Fakten sprechen aber für sich, so dass wir im kommenden Jahr einen weiteres Achterbahnprojekt in Europa begrüßen dürfen. Es wird also vielleicht nicht das spannendste oder besonderste skandinavische Projekt der letzten Jahre, aber zumindest eine tolle Ergänzung für den Stadtpark im Herzen von Finnland. Traditionell eröffnet der Park seine Attraktionen immer zu Saisonbeginn am 30. April, ob das im kommenden Jahr wieder klappt, wird sich zeigen. Zur Überbrückung der Wartezeit hier ein Video der ersten beiden Sky Rocket II-Anlagen.

Fotos © Freddo (Wikimedia Commons) & Eric Christopher Straube (Airtimers.com)

0 Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt.

Kommentar schreiben